Gemeinsame Truppmann-Ausbildung der Samtgemeinden Flotwedel und Lachendorf

HOHNE. Am Nachmittag des 02. Februars 2019 fand die Abschlussprüfung der gemeinsamen Truppmann-Ausbildung der Samtgemeinden Flotwedel und Lachendorf am Feuerwehrhaus in Hohne statt. Insgesamt nahmen an dieser 13 Feuerwehranwärter, darunter 6 Teilnehmer aus der Samtgemeinde Flotwedel und 7 Teilnehmer aus der Samtgemeinde Lachendorf, teil. Nach vier vollbepackten und anstrengenden Wochenenden voller Ausbildungsinhalte, galt es nun das Erlernte unter Beweis zu stellen.

Nach einer kurzen Begrüßung konnte Kreisausbildungsleiter Sven Jacobi seine erste Truppmann-Prüfung als Kreisausbildungsleiter einläuten. Neben einer theoretischen Prüfung mussten die angehenden Feuerwehrwehrleute ihr Können auch in einem praktischen Teil beweisen. Während ein Teil der Gruppe eine Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer herrichten musste, legte der andere Teil verschiedene Knoten und Stiche an. Im weiteren Verlauf der Prüfung musste dann ein dreiteiliger Löschangriff aufgebaut werden. In den vergangenen Wochen hatten die Anwärter gelernt, welche Aufgaben die einzelnen Trupps im Einsatzfall zu übernehmen haben und dieses galt es nun umzusetzen.

Nachdem sich alle Teilnehmenden erneut im Hohner Feuerwehrhaus versammelt hatten, konnte Kreisausbildungsleiter Jacobi dann die Ergebnisse der Prüfung verkünden. Zur Freude aller Teilnehmer, Ausbilder und Gäste haben alle Teilnehmenden ihren ersten Teil der Truppmann-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Nach einigen Worten der Gemeindeausbildungsleiter Markus Neumann und Stephan Wellnitz, sowie des Gemeindebrandmeisters der Samtgemeinde Flotwedel Cord Krüger, konnte dann zum gemeinsamen Abendessen übergegangen werden.

Marcel Neumann
Fotos: Marcel Neumann

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: