Steuerabteilung ändert Öffnungszeiten – Termine am Nachmittag nach Vereinbarung

CELLE. Die städtische Steuerabteilung im Neuen Rathaus ändert die Öffnungszeiten. Ab sofort ist das Team vormittags von 8 bis 12.30 Uhr wie bisher telefonisch und persönlich erreichbar. Eine Terminabsprache kann erfolgen, ist aber nicht nötig. Nachmittags ist die Abteilung nicht mehr geöffnet. Persönliche Termine sind in dieser Zeit nach Vereinbarung im Rahmen der Rathaus-Öffnungszeiten problemlos möglich.

Die Telefone sind ab 12.30 Uhr nicht mehr besetzt. Ein Anrufbeantworter informiert über die Erreichbarkeit. Anfragen können – unabhängig von einem persönlichen Ansprechpartner – auch via E-Mail an steuern@celle.de gerichtet werden.

Alle allgemeinen Informationen (Wann wird die Grundsteuer umgeschrieben? Wer muss wen über Verkäufe informieren? etc.) finden sich genauso wie zahlreiche Vordrucke im Internet unter www.celle.de .

Auch wenn die Regelung ab sofort gilt, ist natürlich für den Übergang die Erreichbarkeit noch wie bisher sichergestellt. Die Hinweistexte auf den Bescheiden werden ebenfalls entsprechend geändert.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: