Promillefahrer geschnappt

Print Friendly, PDF & Email

HÖFER/ESCHEDE. Mit fast 2,5 Promille war am Samstagabend gegen 19.00 ein 63 Jahre alter Mann auf der Kreisstraße 34 unterwegs. Der Renault fiel einer Polizeistreife auf der Fahrt von Höfer in Richtung Eschede wegen seiner sehr langsam gefahrenen Geschwindigkeit auf. Die Beamten hielten den PKW an und ließen den Fahrer pusten.

Das beachtliche Ergebnis begründete der Fahrer mit einer Flasche Korn, die er wegen persönlichem Frust geleert habe. Der Führerschein wurde nach der Blutprobe gleich einbehalten. Den Mann aus dem östlichen Landkreis erwartet nun ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: