Anzeige

Schadstoffmobil in Celle unterwegs

CELLE. Das Schadstoffmobil des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Celle ist am Freitag, 24. Mai in Celle unterwegs. Neben schadstoffhaltigen Abfällen wie Altlacke, Pflanzenschutzmittel oder Haushaltschemikalien werden auch kleine Elektrogeräte wie Toaster, Rasierapparate oder Telefone kostenlos angenommen. Wand- und Deckenfarben sowie Altöl können hier nicht abgegeben werden. Nähere Informationen im Abfallratgeber oder unter www.zacelle.de.

Das Schadstoffmobil steht von 9 bis 9.30 Uhr in der Neuenhäuser Straße auf dem Bauhof der Stadt Celle; anschließend von 9.50 bis 10.10 Uhr in der Altstadt in der Kanzleistraße; danach von 10.30 bis 11 Uhr auf dem Parkplatz des Schulzentrums in der Burgstraße; von 11.20 bis 11.50 Uhr in Neuenhäusen auf dem Parkplatz der CD-Kaserne und in Westercelle von 13.15 bis 13.45 Uhr im Triftweg Ecke Fohlenweg. In Boye macht es Station von 14.10 bis 14.45 Uhr beim Altglascontainer Im Dorfe, in Wietzenbruch von 15 bis 15.30 Uhr beim NP-Markt in der Glockenheide und in der Heese von 15.45 bis 16.15 Uhr beim TUS Stadion in der Nienburger Straße.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige