Anzeige

Pokalschiessen Männerschießsportgruppe Diesten

DIESTEN. Am ersten Wochenende im Juli fand bei der Männerschießsportgruppe des Schützenvereins Diesten e.V. der alljährliche Grillabend mit Pokalverleihung am Dorf- und Feuerwehrgerätehaus statt. An diesem Abend wurden die 2 Pokale durch den Vorsitzenden der Männerschießsportgruppe, Jörn Falkowski verliehen, die einige Tage zuvor ausgeschossen wurden. Zum einen den Rudi Kröger und zum anderen der Freihand Pokal.

Pokalgewinner Jörn Falkowski, Horst Meyerhof und Klaus Busse

Sieger des Rudi Kröger Pokals wurde der Ehrenvorsitzende des Schützenvereins Diesten, Horst Meyerhof, mit einem Teiler von 45,3 vor seinem Sohn Oliver Meyerhof mit einem Teiler von 48,7. Mit einem Teiler von 118,5 belegte Till Oelrichs den 3.Platz.

Den Freihand Pokal, der wie der Name schon sagt, stehend freihändig ausgeschossen wird, holte sich in diesem Jahr mit einem Teiler von 176, Klaus Busse. Den 2. und 3. Platz „erschossen“ sich Manuel Albs und Manfred Rabe.

Weiter wurde an diesem Abend noch traditionell ein Lichtpunktkönig von den anwesenden Schützen ermittelt. Den Wanderpokal konnte sich in diesem Jahr Jörn Falkowski mit einer Ring Zahl von 42 mit nach Hause nehmen. Auf den Plätzen zwei, drei und vier landeten mit je 40 Ring Wilfried Garbers, Klaus Busse und Ilja Klein.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige