Angebot zum beruflichen (Wieder-) Einstieg für Frauen startet am 27. August in Höfer bei Eschede – Nur noch wenige Pätze frei

HÖFER. Es lohnt sich dabei zu sein, sind sich die Teilnehmerinnen der letzten Jahre einig und dafür nennen sie ganz unterschiedliche Gründe: Eine hat den Mut gewonnen, sich in ihrem Beruf, aus dem sie 20 Jahre „raus“ war, zu bewerben – und das mit Erfolg! Eine andere hatte sich angemeldet mit dem festen Vorsatz schnell wieder „richtig“ beruflich einzusteigen. In den fünf Projekt-Wochen wurde ihr deutlich, dass aufgrund der Familiensituation momentan nur ein kleiner Teilzeitjob realisierbar ist.

von links Bianka Lawin, Andrea Stüber und Ilka Schwolow

Dann gab es die Teilnehmerin, die sich beruflich völlig verändern, eine neue Ausbildung anstreben wollte. Durch NeuStart entdeckte sie, dass sie für ihren Beruf brennt, ihr Knowhow einfach nur anders einsetzen möchte. Sie wird sich selbstständig machen. Und eine der Frauen entdeckte erst durch Rückmeldungen der anderen Teilnehmerinnen ihre kommunikativen Fähigkeiten und arbeitet jetzt mit Freude als Rezeptionistin. Besonders positiv beurteilten alle Teilnehmerinnen das vertrauensvolle Miteinander in der Gruppe. „Ich habe durch NeuStart ein neues, für mich wertvolles Netzwerk gewonnen.“

2019 findet NeuStart vom 27.08. bis 26.09. jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags von 9-13 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Höfer statt. Angesprochen sind alle Frauen, die einen NeuStart wagen, sich neu orientieren und weiterentwickeln wollen, unabhängig von Ausbildung, Alter oder Vorbildung.

Das Anmeldeformular und weitere Informationen sind erhältlich im Büro der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises unter Tel.: 05141-916 1701 oder per E-Mail heike.pietzko@lkcelle.de, bei der Projektleiterin Andrea Stüber unter Tel.: 05052-3872 oder per E-Mail info@stueber-coaching.de oder bei Ilka Schwolow, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Eschede per E-Mail ilka.schwolow@eschede.de. Nähere Informationen zum NeuStart finden Sie auch auf unserer Homepage unter: https://www.landkreis-celle.de/de/kreisverwaltung/gleichstellungfrauenbuero/gleichstellung/neustart.html

PR
Foto: GB LK Celle

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: