Ferienabschluss im Französischen Garten: Bambule – Das kleine Großkunstfest für die ganze Familie

Ferienabschluss im Französischen Garten: Bambule – Das kleine Großkunstfest für die ganze Familie

9. August 2019 Aus Von Celler Presse

CELLE. Jede Menge Bambule, das verspricht auch diesmal am Dienstag, 13. August, von 13 bis 17 Uhr das Ferienabschlussfest des Fachdienstes Jugendarbeit der Stadt Celle. Kein Wunder, dass die Party für Kinder und Eltern im Französischen Garten weit über die Stadtgrenzen bekannt ist.

Immer am letzten Dienstag der Sommerferien lockt hier eine Mischung aus Kleinkunst, Familienfest und Mitmachständen. Schon von weitem sind die knallbunten Zelte im Französischen Garten zu sehen. Auf dem Gelände angekommen, befinden sich die Gäste inmitten einer bunten Mischung aus Stelzenläufern, Gauklern und allerlei liebenswerter Künstler.

In diesem Jahr dabei:

· Mille Lieux – Fabelwesen auf Stelzen

· DJuggeldy – Der beste Diabolospieler der Welt

· Eddie Scott – Seifenblasenkünstler

· Duo Einfach Riesigy – Straßentheater

· Tamalan Theater – Märchen mal ganz anders erzählt

· Martin Kammann – Straßenkunst

· Thorsten Tschernow – Riese und Luftballonverknoter

· Mitspielzirkus Triangel

· Zirkus Knalltüte

· Murmiland

An vielen weiteren Ständen kann gelacht, gestaunt, geguckt, gespielt, getobt, gemalt, getanzt, gestaltet und ausprobiert werden.

Der Eintritt ist frei und hungrig und durstig muss ebenfalls niemand nach Hause gehen.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige