Seniorenkino kehrt mit „Der Vorname“ zurück aus der Sommerpause

Seniorenkino kehrt mit „Der Vorname“ zurück aus der Sommerpause

28. August 2019 Aus Von Celler Presse

CELLE. Die Sommerpause ist vorbei und so startet das Celler Seniorenkino mit einem frischen Programm in die neue Saison. Am Dienstag, 3. September, ist Komödienzeit. Sönke Wortmanns „Der Vorname“ verspricht einen vergnüglichen Nachmittag und bietet dabei doch weit mehr als seichte Unterhaltung. In den Hauptrollen glänzen Florian David Fitz, Christoph Maria Herbst, Caroline Peters und Justus von Dohnányi, welche dem Familienstreit um den Namen eines noch ungeborenen Babys die rechte Würze verleihen.

Filmstart ist um 15.30 Uhr, Einlass eine Stunde zuvor, um 14.30 Uhr. Ansonsten ist alles wie gehabt: Der Eintrittspreis beträgt 4 Euro auf allen Plätzen. Zum Programm gehört neben dem beliebten Angebot an Kaffee und Kuchen auch das Kombi-Ticket der CeBus mit einem Rabatt auf Hin- und Rückfahrt inklusive Kinoeintritt.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige