Anzeige

Mann mit Schusswaffe verletzt – Polizei nimmt flüchtigen Täter fest

Aug 30, 2019 ,

UNTERLÜß. Am heutigen Nachmittag gegen 14.15 Uhr wurde ein 35 Jahre alter Mann aus Unterlüß mit einer Schusswaffe verletzt. Bei dem Schützen dürfte es sich ersten Ermittlungen zufolge um einen ebenfalls aus Unterlüß stammenden 36-Jährigen aus dem persönlichen Umfeld des Opfers handeln. Der mutmaßliche Täter flüchtete nach der Tat mit einem Fahrrad.

Die Polizei nahm den Flüchtigen ca. 90 Minuten später in der Nähe des Tatortes fest. Die Tatwaffe führte er nicht bei sich. Im Laufe der weiteren Maßnahmen fanden Einsatzkräfte in Unterlüß eine Schusswaffe. Ob es sich um die Tatwaffe handelt, ist derzeit noch nicht bestätigt. Das Opfer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Weitere Auskünfte werden derzeit nicht erteilt. Die Polizei Celle ermittelt
wegen eines versuchten Tötungsdeliktes.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige