SVO sucht „111 Lichtbringer“ in den Gewerbegebieten von Celle

CELLE. Gesucht werden Unternehmen, die sich für unsere speziellen Glasfaser-Geschäftskundenprodukte entscheiden. Unterschreiben 111 „Lichtbringer“ in den Gewerbegebieten Altencelle, Altenhagen, Westercelle bzw. Wietzenbruch baut die SVO diese Gewerbegebiete flächendeckend mit einem Glasfasernetz aus.

Alle Unternehmen in den Gebieten erhalten zurzeit ein persönliches Angebot mit einer kleinen Überraschung. Mit den angebotenen Internetprodukten können Geschwindigkeiten bis zu 1.000Mbits/s erreicht werden. Entschließen sich 111 Unternehmen „Lichtbringer“ zu werden, baut die SVO die Gewerbegebiete aus. Ein großer Vorteil für die Kunden und ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung des Standorts Celle. Mit einem Netzausbau verfügen die Kunden über ein stabiles zukunftssicheres Glasfaser-Internet, dass die SVO bis ins Firmengebäude gelegt.

Der Glasfaserexperte Toralf Knappe ist in den Gewerbegebieten als Ansprechpartner unterwegs. Jeder Unternehmer hat spezielle Fragen, die der SVO-Experte gerne beantwortet. Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin unter der Rufnummer 05141 2196-2192 oder per E-Mail geschaeftskunden@svo.de. Weitere Informationen zu den Geschäftskundenprodukten sind im Internet unter www.lichtbringer-celle.de zu finden. Auch für individuelle Wünsche der Unternehmen bietet die SVO Lösungen an.

Mit einer Glasfaserleitung können wesentlich größere Datenmengen als beispielsweise mit einer Kupferleitung transportiert werden. Die Nutzung von Anwendungen im Internet läuft schnell und stabil und erspart Kunden wie Mitarbeitern frustrierende Wartezeiten. Clouddienste, wie beispielsweise Software-Updates oder auch Homeoffice können problemlos genutzt werden. Die deutlich höhere Bandbreite der Glasfaser bringt den Unternehmen die Sicherheit zukunftsfähig ausgerüstet zu sein.

Die SVO-Gruppe blickt auf langjährige Erfahrungen im Netzausbau für moderne Kommunikationstechnologien und in der Energieversorgung zurück und ist in der Region seit über 100 Jahren ansässig. In Bostel und weiteren Gebieten der Stadt Celle hat die SVO Glasfaser bereits verlegt. In Wietzendorf erfreuen sich schon viele Kunden des neuen schnellen Glasfasernetzes. In Eschede startet der Ausbau in Kürze und in weiteren Orten, wie zum Beispiel Nienhagen, Eicklingen, Hambühren läuft die Vorvermarktung.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: