1. Lange Nacht der Volkshochschule

CELLE. Am Freitag, 20. September, lädt die vhs Celle zum ersten Mal zu einer Langen Nacht mit kulturellem Unterhaltungsprogramm in die Trift 20 ein. Den letzten Sommerabend des Jahres genießen, an einem Cocktail nippen und sich dabei gut unterhalten – dazu lädt die Volkshochschule (vhs) Celle am Freitag, 20. September, ab 18 Uhr in die Trift 20 ein. Auf dem Programm stehen zahlreiche Aktionen zum Staunen und Mitmachen:

Märchenerzählerinnen entführen in ferne Länder und beschreiben fremde Kulturen.

Bei der Live-Lese-Mal-Performance malt die Künstlerin Elena Schick an der Staffelei zu herbstlicher Lyrik. Die Besucher können auch selbst zum Pinsel greifen, um ihre Gedanken zu den Gedichten in eigene kleine Gemälde zu verwandeln.

Um „Die Macht der Gefühle“ geht es nicht nur in der gleichnamigen Ausstellung, die an diesem Abend um 20 Uhr mit einer Führung eröffnet wird. Bei einem Foto-Experiment kann jeder selber testen, ob er Gefühle richtig einordnen kann.

Auf einer Großleinwand ist ab 18 Uhr der YouTuber und Photoshop-Experte Matthias Schwaighofer zu erleben, der auf humorvolle Art zeigt, was man alles aus Fotos machen kann. Der Vortrag wird live gestreamt aus Hamburg. Zu später Stunde sind dann Stummfilmklassiker wie Harald Lloyd zu sehen.

Wer schon immer einmal in eine Sprache wie Isländisch, Chinesisch, Japanisch oder Arabisch reinschnuppern wollte, kann dies beim Blitz-Sprachkurs versuchen. Die Computerfans kommen bei 3D-Druck und Vorführungen zur Augmented Reality auf ihre Kosten. Apropos Kosten, der Eintritt ist frei.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: