Bilokale Ausstellung „KUNST trifft SEELE – KUNST trifft UNS“

CELLE. Vom 29. September 2019 – 20. November 2019 werden kooperativ und „bilokal“ d.h. an zwei verschiedenen Orten unter dem Titel Kunst trifft Seele, Kunst trifft uns Werke gezeigt, die die Seele treffen – betroffen machen – uns treffen. Grit Wuttke und Sabine Hantzko, die diese Ausstellung kooperativ in der FABI Celle und im Atelier Grit Wuttke zusammengestellt haben, äußern sich folgendermaßen: „Die Ausstellung ist von Menschen gestaltet. Manche dieser Menschen tragen die Diagnose psychische Erkrankung mit sich – alle Ausstellenden die Diagnose: Künstler*innen“.

Eine Ausstellung an zwei Orten erfordert auch zwei Eröffnungen: Am Sonntag, den 29.09.2019 findet in der FABI Celle von 18.00 – 19.00 Uhr ein „Gallery Walk“ statt. Hier besteht die Möglichkeit sich anhand von anregenden Fragen mit den Bildern auseinander zu setzen. Die Ausstellung ist in der Ev. Familien-Bildungsstätte (FABI), Fritzenwiese 9 vom 29.09.2019 bis 20.11.2019 zu den Öffnungszeiten der FABI Mo – Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr und Mo bis Do 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr zu sehen. Die zweite Eröffnung im Atelier Grit Wuttke, Bahnhofstr. 29, erfolgt am Tag der künstlerischen Einheit 03.10.2019 um 15.30 Uhr. Für Ausstellungsbesichtigungen im Atelier bitte Öffnungszeiten erfragen unter:
info@grit-wuttke-kunst.de oder 05141.908769.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Niedersächsischen Aktionstage der seelischen Gesundheit statt, welche vom Sozialpsychiatrischen Verbund in Zusammenarbeit mit der Gesundheitsregion Celle organisiert werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter 05141-9090365 oder auf unserer Homepage www.fabi-celle.de.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: