SONNY BOYS – in Halle 19

CELLE. Die charmante Komödie SONNY BOYS Komödie von William Shakespeare, war schon auf der vergangenen Landpartie zu sehen und feiert nun die echte Premiere auf der Bühne in HALLE 19: Als Komiker-Duo „Sonny Boys“ begeisterten Willie Clark und Al Lewis jahrzehntelang ein Millionenpublikum. Doch nachdem sie im Streit auseinandergingen herrschte Funkstille. Bis Willies Neffe Ben versucht die beiden Streithähne für einen Fernsehauftritt wieder gemeinsam auf die Bühne zu bringen…

In SONNY BOYS ist Jürgen Kaczmarek, der nach fast 25 Jahren am Schlosstheater Celle mit der vergangenen Spielzeit sein Festengagement hinter sich gelassen hat, in seiner ersten Gastrolle zu erleben. Die Rolle des Neffen Ben übernimmt Tomás Heise.

In Andreas Dörings Inszenierung kommen die vier neuen Ensemblemitglieder zu ihrem Celler Bühnendebut.

Regie: Andreas Döring | Mit: Tomás Heise, Jürgen Kaczmarek und Johann Schibli

PREMIERE: Premiere: Samstag, 05.10.2019, um 20:00 Uhr, HALLE 19

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: