„Der Junge muss an die frische Luft“ – Hape Kerkelings Kindheit im Seniorenkino

„Der Junge muss an die frische Luft“ – Hape Kerkelings Kindheit im Seniorenkino

27. Oktober 2019 Aus Von Celler Presse

CELLE. Das herzergreifende Biopic des Komikers Hape Kerkeling, „Der Junge muss an die frische Luft“, steht am Dienstag, 5. November, auf dem Programm des Celler Seniorenkinos. Humorvoll, traurig und dennoch mit hoffnungsvollem Blick gen Zukunft hat Oscar-Preisträgerin Caroline Link die Kindheit des beliebten deutschen Entertainers in Szene gesetzt. Der seinerzeit 10-jährige Julius Weckauf in der Hauptrolle sorgte beim Kinostart im vergangenen Jahr für Furore und ein breite Resonanz in den Medien.

Start der Aufführung ist 15.30 Uhr, der Einlass eine Stunde zuvor (14.30 Uhr). Der Eintrittspreis beträgt 4 Euro auf allen Plätzen. Zum Programm gehört neben dem beliebten Angebot an Kaffee und Kuchen auch das Kombi-Ticket der CeBus mit einem Rabatt auf Hin- und Rückfahrt inklusive Kinoeintritt.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige