Letzter Blutspendetermin in diesem Jahr war voller Erfolg

WINSEN/Aller. Beim letzten Blutspendetermin in diesem Jahr am 04. November 2019 konnten die Helfer des DRK Ortsvereins Winsen/Aller 142 Spender begrüßen. Erfreulicherweise kamen neben vielen „Stammspendern“ auch insgesamt 11 Erstspender. Als Dankeschön an alle Erstspender gab es einen Restaurantgutschein.

Zur 170. Spende wurde Dieter Schlüter begrüßt. Ferner wurden zur 120. Blutspende R. Reimchen und Andreas Mönnich zur 110. Spende begrüßt. Frank Buhr kam zur 50. Spende.
Alle vier geehrten Spender erhielten von der ersten Vorsitzenden Monika Meyer bzw. vom zweiten Vorsitzenden Burkhard Rüpke eine Urkunde sowie einen Gutschein.

Lob und Anerkennung gab es wieder von vielen Spendern für das hervorragende leckere Buffet, das die DRK Sozialdamen vorbereiteten hatten. „Das ist der Grund, warum wir immer wieder hierher kommen”, äußerte eine langjährige Spenderin. Kurz gesagt, es war ein gut besuchter, perfekt geplanter Blutspendetermin in Winsen/Aller.
Der DRK Ortsverein bedankt sich für die Blutspenden und hofft, dass sich die die Sepender beim nächsten Spendertermin wieder einfinden.

Der nächste Blutspendetermin ist am 13. Janurar 2020 und zwar in der Zeit von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Oberschule, Meißdendorfer Krichweg 9 Gebäude B gegenüber der Katholischen Kirche in Winsen (Aller). Für jeden Erstspender hält der DRK Ortsverein Winsen (Aller) einen Gutschein parat.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: