Seniorenkino bleibt am 7. April geschlossen

Seniorenkino bleibt am 7. April geschlossen

15. März 2020 Aus Von Celler Presse

CELLE. Das Corona-Virus und seine möglichen Folgen haben zahlreiche Auswirkungen auf das öffentliche Leben. So auch auf das Celler Seniorenkino. Die für Dienstag, 7. April, in der Alten Exerzierhalle geplante Vorführung der französischen Komödie „Ein Dorf zieht blank“ wird deshalb abgesagt.

Die Vorstellungen sind erfreulicher Weise stets nahezu ausgebucht. Das erhöht aber bei der aktuellen Situation das potenzielle Infektionsrisiko. Von daher haben sich die Organisatoren entschieden, den Kinonachmittag zum Schutze der Gäste und Mitarbeiter ausfallen zu lassen.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige