Zeit für den Garten – Wie die Corona Pandemie den eigenen Garten zum Urlaubsziel machte

CELLE. 2020 ist ein Jahr, wie es die meisten Menschen zuvor noch nicht erlebt haben. Durch den Ausbruch des Virus hat sich das alltägliche Leben maßgeblich verändert. Jede Woche auf’s Neue, warten die Menschen gespannt darauf, ob sie ihrem wohlverdienten Sommerurlaub ein Stückchen näherkommen oder ob dieser Wunsch in weite Ferne rückt. Um Abstand vom Alltag zu gewinnen, nutzen Besitzer und Besitzerinnen von Gärten, diesen Bereich deutlich mehr als in den Jahren zuvor. Das zeigen auch die immensen Zahlen von Besuchern in Celler Baumärkten mit großen Gartenabteilungen.

Worauf achten bei der Gartenplanung?

Bevor Sie sich nun entscheiden, Ihren Garten anzulegen, frisches Gras und
bunte Blumen zu pflanzen, gilt es die Beschaffenheit zu analysieren. Zunächst einmal sollten Sie das Klima in Ihrem Garten kennen, die Bodeneigenschaften analysieren und Lichtverhältnisse erkennen. Je nachdem wie andere Gebäude stehen, erhält Ihr Garten am Morgen oder am Mittag, eventuell auch am Abend, mehr Sonne. Wer dies bei der Bepflanzung berücksichtigt, verhindert, dass Gewächse zu viel Sonne abbekommen und vertrocknen, andere wiederum nicht genug mit den Lichtstrahlen beleuchtet werden und ebenfalls eingehen.

Im Weiteren gilt es auf eine harmonische Kombination der Materialien zu achten. In der Gartenabteilung Ihres Baumarktes finden sich diverse Hölzer, Beton, Naturstein oder auch Kunststoffe, die zum Einsatz kommen können. Alle Materialien wild miteinander zu kombinieren, kann ein disharmonisches Bild erzeugen. Achten Sie darauf, dass Möbel, Anbauten und die Pflanzenwelt harmonisch zusammenspielen.

Die Einteilung des Gartens

Bevor Sie mit dem Bepflanzen des Terrains beginnen, sollten Sie eine Übersichtsskizze von Ihrem Garten anfertigen. Auf dieser lässt sich der Garten perfekt in diverse Areale einteilen. Wo möchten Sie Ihren Rückzugsort wiederfinden? An dieser Stelle können Sie sich im Sommer sonnen, die Füße hochlegen und sich entspannen. Daher sollte dieser Ort ausreichend von Sonnenlicht durchflutet sein, jedoch auch die Gelegenheit bieten, am Tag im Schatten zu relaxen. Ein weiterer wichtiger Bereich steht den Kindern zu, falls Sie welche haben. Das Spielareal sollte weit weg von Blumen- und Gemüsebeeten liegen. Denn Kinder sind in Ihrem Spiel meist ungezügelt, wild und rasant. Schnell kann es passieren, dass der Ball in das nahegelegene Blumenbeet fliegt oder beim Fangenspielen durch die neugepflanzten Gemüsesorten gerannt wird.

Automatisierte Gartenbewässerung

Der Rasen ist gerade frisch verlegt, Blumen gepflanzt und Büsche beginnen zu gedeihen. Da darf es nicht an den richtigen Nährstoffen fehlen, welche durch das Wasser zu den Wurzeln getragen werden. Eine regelmäßige Bewässerung gelingt Ihnen, in dem Sie abends mit dem Wasserschlauch durch den Garten laufen und jeder Pflanze die perfekt Ration Wasser zuteilwerden lassen. Ebenfalls können Sie ein automatisiertes Bewässerungssystem in den Garten einbauen. Dieser nimmt Ihnen die Arbeiten des Bewässerns ab, sodass keine pflanze zu kurz kommt.

Für Blumen- und Gemüsebeete eignen sich Tropfbewässerungen sehr gut. Sie basieren auf einer Wasserleitung und einem Durchflussmesser, wie es sie RS Components zu erwerben gibt. Der Durchflussmesser zeichnet genau auf, wie viel Wasser bei den Pflanzen ankommt. So regulieren Sie die Bewässerung haargenau, abgestimmt auf die Temperatur aber auch auf das Bedürfnis der Pflanze. Denn nicht jedes Gemüse benötigt die gleiche Menge Wasser. Zu viel Bewässerung führt zum Verschimmeln von Pflanzen, wohingegen zu wenig Wasser Vertrocknungen verursacht. Achten Sie zudem darauf, am Anfang des Bewässerungssystems ein Basisgerät zu installieren. Deren Aufgabe ist es, den Druck aus der Wasserleitung zu mindern und das Wasser zu filtern. So wird die Erde nicht mit dem Kalk aus der Leitung verschmutzt.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: