Anzeige

Gedenkstätte Bergen-Belsen: Wieder offen!

BERGEN-BELSEN. Rechtzeitig zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus nimmt die Gedenkstätte Bergen-Belsen am Mittwoch, den 6. Mai 2020, ihren Publikumsbetrieb wieder auf. Die Gedenkstätte Bergen-Belsen kann ab diesem Zeitpunkt wieder unter besonderen Vorkehrungen zur Einhaltung der Kontaktbeschränkungen innerhalb der üblichen Öffnungszeiten besucht werden.

Um unter den Aspekten des Gesundheitsschutzes ein möglichst sicheres Ausstellungserlebnis zu gewährleisten, kann der Besuch des Dokumentationszentrums nur unter den geltenden Hygiene- und Distanzregelungen des Landes Niedersachsen erfolgen. Deshalb gilt mit der Wiederaufnahme des Publikumsbetriebes eine beschränkte Personenzahl, die zur gleichen Zeit die Räumlichkeiten der Ausstellung besuchen kann.

Auf begleitende Angebote wie Führungen, Fortbildungen, Vorträge und museumspädagogische Veranstaltungen aller Art wird zunächst weiterhin verzichtet, ebenso bleibt auch das Museumscafé weiterhin geschlossen.

Geöffnet für den Besuch ist ab Mittwoch, den 6. Mai 2020, wieder das Dokumentationszentrum mit Ausstellung, Bookshop und Information (Mo-So 10-18 Uhr). Das Außengelände der Gedenkstätte bleibt uneingeschränkt zugänglich.

PR






Anzeige


Anzeige