Gottesdienst in der Kreuzkirche

Gottesdienst in der Kreuzkirche

7. Mai 2020 Aus Von Celler Presse

NEUENHÄUSEN. Nach der Corona-bedingten Pause kann in der Kreuzkirche, Windmühlenstr. 45 in Celle, am Sonntag Kantate, 10. Mai, um 10.00 Uhr wieder ein Gottesdienst gefeiert werden. Natürlich gelten die vorgeschriebenen Abstands- und Hygiene-Regeln – auch vor und nach dem Gottesdienst.

Der Abstand von 2 m ist einzuhalten. Eine Gottesdienstbesucherzahl von ca. 40 Personen auf gekennzeichneten Sitzplätzen ist zugelassen. Beim Betreten und Verlassen der Kirche bitte einen Mund-Nase-Schutz aufsetzen, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Prädikantin Heike Lilie ist für die Gestaltung des Gottesdienstes verantwortlich. Die Orgel spielt Esther Dultz. Corona-bedingt ist das Singen leider untersagt. Aber Mitsummen ist ausdrücklich erwünscht.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige