Anzeige

4 Verletzte bei Nachkontrolle eines Zimmerbrandes in der Harburger Straße

BERGEN. Am Mittag des 06.06.2020 wurden wir um 14:14 Uhr durch die FEL/RLS (Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle) in die Harburger Straße zu einer Nachkontrolle nach einem Zimmerbrand alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus das eine Matratze gebrannt hatte, welche bereits durch die Bewohner abgelöscht wurde. Die Feuerwehr kontrollierte den Betroffenen Bereich, lüftete diesen und übergab insgesamt vier verletzte Personen an den Rettungsdienst.

Feuerwehr Bergen






Anzeige


Anzeige