Celler Seniorenkino macht Winterpause – Im neuen Jahr geht es weiter

Celler Seniorenkino macht Winterpause – Im neuen Jahr geht es weiter

6. November 2020 Aus Von Celler Presse

CELLE. Mit einer gemütlichen Vorstellung und keinem Geringeren als Robert Redford in ein „Gauner und Gentleman“ verabschiedete sich das Seniorenkino-Team im Oktober für das Jahr 2020. Damit reagieren die Akteure auf die neuen Bundesvorgaben rund um die Corona-Pandemie, welche den Kinobetrieb vorerst bis Ende November untersagen.

Für den Seniorenbeirat jedoch kein Grund, um Trübsal zu blasen. „Wir blicken positiv nach vorn und freuen uns, wenn wir im neuen Jahr mit frischer Energie starten können – vorausgesetzt, die Umstände lassen es zu“, so Marie-Liese Weykopf vom Beirat. Der vorgezogene „Winterschlaf“ des Kinos wird sich von November bis einschließlich Januar erstrecken. Neue Termine und Filme werden frühzeitig in den Medien bekanntgegeben.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige