Anzeige

Warum soll man Black Friday-Angebote nutzen und wo sind sie zu finden?

CELLE. Es sind nicht nur Amerikaner, die gerne gute Dinge zu niedrigen Preisen kaufen. Geschäftsleute der Alten Welt lernen von ihren Kollegen in Übersee und adoptieren alles Gute. Darüber hinaus sind einige große europäische Geschäfte und Einzelhandelsketten Tochterunternehmen oder sind teilweise im Besitz von Einwanderern aus den USA. Es waren diese Unternehmen, die anfingen, Verkäufe auf amerikanische Weise zu tätigen, und die Europäer in diese gute Tradition einführten.

Der erste wirklich massive europäische „Black Friday“ fand 2013 statt und nach nur wenigen Jahren überstieg der Gesamtwert aller während des Verkaufs gekauften Waren eine Milliarde Euro!

Für welche Waren ist Deutschland berühmt? Alle! Was verbinden Sie mit deutschen Produkten? Qualität, Zuverlässigkeit? So ist das. Von Kleidung und Elektronik bis hin zu Autoteilen ist Deutschland in Bezug auf Qualität und Zuverlässigkeit weltweit führend. Schauen Sie Black Friday Angebote auf Rabato an und Sie werden mit Sicherheit das perfekte Schnäppchen finden.

Wie lange dauert Schwarzer Freitag?

Es hängt alles vom jeweiligen Geschäft ab. Einige beginnen den Verkauf sogar etwas früher, aber meistens ist dies der offizielle Termin, d.h. der 25. November. Zuvor dauerte „Black Friday“ drei volle Tage und wurde durch „Cyber ​​Monday“ ersetzt – dies ist der gleiche „Black Friday“, jedoch ausschließlich in Online-Shops. Wenn Sie an Angeboten mit Elektronik interessiert sind, findet die Cyber ​​Week 2020 vom 23. bis 30. November 2020 statt. Angebot: hauptsächlich Elektronik und Haushaltsgeräte. Jetzt machen die Geschäfte noch größere Zugeständnisse und verlängern die Aktion bis Ende Dezember, aber Sie sollten sie trotzdem nicht verschieben, da die besten Rabatte auf die ersten Verkaufstage fallen.

Wer profitiert vom Black Friday?

Es klingt lustig, aber die aktivsten Geschäfte, die einst den Schwarzen Freitag in die Massen bewarben, beklagten sich bald über die wirtschaftliche Unangemessenheit solcher Verkäufe. Der Gewinn ist zu niedrig und geht bei schlechter Planung manchmal auf Null. Einige Geschäfte haben sogar versucht, die Teilnahme am Black Friday zu vermeiden. Und sie hatten das schlechteste Geschäftsquartal des Jahres. Ohne Rabatte wollten die Leute überhaupt nichts kaufen.

Ja, der Schwarze Freitag ist in erster Linie für uns Kunden vorteilig. Traurige Erfahrungen veranlassten Einzelhandelsketten, einen Ausweg aus der Situation zu finden. Die Geschäfte bereiteten sich gründlicher auf den Verkauf vor und kauften besonders große Warenmengen von Lieferanten zu niedrigeren Preisen. Auf diese Weise können Sie unglaubliche Rabatte und akzeptable Gewinne erzielen. Am Ende sind alle glücklich, allen geht es gut.

Black-Friday-Angebote

Hier können Sie Black-Friday-Angebote finden:

  • Amazon: hier können Sie alles Mögliches finden, von der Kleidung bis zur Haushaltstechnik und verschiedene Accessoires;
  • Saturn und Mediamarkt haben ein großes Angebot an Elektrowaren;
  • Hugo Boss: Deutscher Klassiker.Der größte deutsche Bekleidungshersteller Hugo Boss symbolisiert die Eleganz des klassischen Stils. Hugo Boss hat nur wenige Konkurrenten in der Qualität von Herrenanzügen;
  • Jil Sander: Die Preise stimmen voll und ganz mit der Qualität und dem Stil der Marke überein, die seit vielen Jahren die Führungsrolle bei Innovation, Einfachheit und Eleganz des Minimalismus in der Kleidung innehat. Darüber hinaus werden frühere Kollektionen immer mit Rabatten von bis zu 50% angeboten;
  • Tom Tailor: verlockt mit Rabatten von 35% bis 50%;
  • Gerry Weber: Die Preise für diese bekannte Bekleidungsmarke sind sehr erschwinglich, was die Qualität der Stoffe und die Eleganz des Designs nicht beeinträchtigt. Darüber hinaus finden Sie hier immer die besten Angebote im Bereich „Sale“ – Kleidungsstücke, von leichten Kleidern bis zu bequemen und warmen Mänteln;
  • Escada: Hervorragende Stoffqualität und Liebe zum Detail werden mit recht günstigen Preisen kombiniert. Außerdem finden Sie auf der Website des Online-Shops immer einen permanenten Verkaufsbereich mit Rabatten von bis zu 50%;

Olsen: Designer der Marke legen Wert auf Einfachheit und Bequemlichkeit.





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige