Anzeige

Wetterbedingte Einsätze am Dienstag und Mittwoch!

Mai 6, 2021 ,

CELLE. Die vergangenen Tage zeigte sich das Wetter sehr abwechslungsreich und stürmisch. Vom herrlichen Sonnenschein, über starken Regen, bis hin zu kräftigen Windböen war alles dabei. Die Freiwillige Feuerwehr Celle musste jedoch trotz des oft starken Windes nur zu zwei wetterbedingten Einsätzen ausrücken.

Am Dienstagnachmittag stürzte im Eilensteg ein Baum auf einen PKW. Durch die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache wurde die Einsatzstelle kontrolliert. Eine Gefahr bestand nicht mehr, so dass kein weiterer Einsatz erforderlich war.

In den Maschweg wurde die Ortsfeuerwehr Westercelle am Mittwochnachmittag alarmiert. Hier drohte ein Baum auf die Straße zu fallen. Da der Stamm des trockenen Baumes bereits zu über einem Meter aufgerissen war, wurde der Baum durch die Einsatzkräfte entfernt und die Straße von herabgefallenen Ästen befreit. Starke Sturmböen erschwerten hierbei die Arbeiten der Feuerwehr.

Insgesamt rückte die Celler Feuerwehr am Dienstag und Mittwoch zu fünf Einsätzen im Stadtgebiet aus.

Florian Persuhn
Fotos: Feuerwehr Westercelle und Celle





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige