Anzeige

Feuerwehr geht Rauchmeldung nach – Fehlalarm

Jun 14, 2021 ,

EVERSEN. Am Nachmittag des 13.06.2021 wurde die Feuerwehr Eversen um 17:10 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung an die Landesstraße 240 in Richtung Sülze alarmiert. Die Kameras des Waldbrandüberwachungssystems hatten eine Rauchentwicklung gemeldet, die nicht näher lokalisiert werden konnten.

Noch auf der Anfahrt wurden die Einsatzkräfte informiert, dass sich die gemeldete Stelle auch im Bereich Kirchweg befinden könnte. Eine Rauchentwicklung war für die Feuerwehrleute jedoch nicht erkennbar, sodass als Vorsichtsmaßnahme eine großflächige Erkundung durch die Feuerwehr erfolgte. Auch diese Erkundung blieb ergebnislos, sodass von einem Fehlalarm auszugehen ist.

Der Einsatz war gegen 17:45 Uhr beendet.

Theo Gehnke






Anzeige


Anzeige


Anzeige