Anzeige
    |    

Erste Schritte mit Bitcoin in 4 Schritten

Jun 18, 2021 , ,

DEUTSCHLAND. Sie haben also gehört, dass jeder Bitcoin benutzt, und Sie wollen wissen, wie Sie diese Kryptowährung bekommen und benutzen können. Nun, Bitcoin ist eine innovative, moderne dezentralisierte virtuelle Währung. Sie funktioniert wie Fiatgeld oder Gold. Sie können diese Kryptowährung nur über das Internet transferieren, was bedeutet, dass Sie Bitcoin von und zu jedem Teil der Welt empfangen oder senden können, genauso wie Sie eine E-Mail senden.

Im Wesentlichen erlaubt Bitcoin Ihnen, Geld von Person zu Person zu senden. Und dies eliminiert die Beteiligung von Dritten oder Vermittlern. Einfach ausgedrückt: Bitcoin-Transaktionen eliminieren Wartezeiten und teure Transaktionsgebühren. Aber wie bekommen und benutzen Sie Bitcoin? Hier ist eine Anleitung, der Sie folgen sollten.

1. Erstellen Sie ein Bitcoin-Wallet-Konto

Bitcoin Wallet bietet Speicherplatz für diese Kryptowährung. Es erlaubt Ihnen auch, Bitcoins zu senden oder zu empfangen. Und das Erstellen eines Bitcoin-Wallet-Kontos ist einfach. Alles, was Sie brauchen, ist die Auswahl der digitalen Brieftasche zu haben.

Bei dieser Kryptowährung erhalten Sie einen öffentlichen und einen privaten Schlüssel, die Sie in Ihrer Wallet speichern. Einfach ausgedrückt ist ein öffentlicher Wallet-Schlüssel wie eine E-Mail-Adresse, während ein privater Schlüssel das Passwort ist. Als solches sollten Sie den privaten Schlüssel schützen, um Ihre Bitcoins sicher zu halten. Das bedeutet, dass Sie den privaten Wallet-Schlüssel niemandem zeigen.

Eine Online-Wallet ist ideal, wenn Sie einen kleineren Bitcoin-Betrag kaufen. Und diese können Sie automatisch erstellen, indem Sie ein Konto bei einer Bitcoin-Börse eröffnen. Sie können zum trustpedia.io/de/trading-robots/bitcoin-buyer/ Beispiel die besuchen, um Ihr Konto zu erstellen. Sobald Sie das getan haben, können Sie Bitcoins auf der Plattform kaufen und verkaufen, bevor Sie sie an Ihre Wallet senden.

Bewahren Sie nicht eine große Anzahl von Bitcoins in einer Krypto-Börse auf. Das liegt daran, dass Sicherheit keine Priorität der meisten Bitcoin-Börsen ist. Verwenden Sie stattdessen eine Hardware-Wallet, um große Mengen an Bitcoin zu speichern. Ein Hardware-Wallet ist sicherer und einfacher zu bedienen.

Angenommen, Sie entscheiden sich für eine Software-Wallet oder Online-Wallet, dann sichern Sie den privaten Schlüssel. Bei einer Hardware-Wallet ist das nicht nötig, da sie die privaten Schlüssel schützt.

2. Bitcoins besorgen

Wenn es darum geht, Bitcoin zu bekommen, haben Sie drei Möglichkeiten. Eine der einfachsten und gängigsten Möglichkeiten ist der Kauf von Bitcoin über eine Krypto-Börse. Die zweite Möglichkeit ist, eine Dienstleistung oder ein Produkt zu verkaufen und eine Bitcoin-Zahlung zu erhalten. Die dritte Möglichkeit ist das Bitcoin-Mining. Beim Bitcoin-Mining investieren Sie in einen leistungsstarken Computer und Software zur Verifizierung von Krypto-Transaktionen, um Coins als Belohnung zu erhalten. Allerdings erfordert das Bitcoin-Mining Ressourcen und ausgezeichnete Kenntnisse.

Von allen drei Optionen sind das Verdienen von Bitcoin durch den Verkauf von Dienstleistungen und Produkten und der Kauf von Coins über eine Krypto-Börse die beste Wahl. Dennoch wäre es hilfreich, wenn Sie eine vertrauenswürdige Krypto-Börse wählen, um zu vermeiden, dass Sie Ihr Geld verlieren. Denken Sie immer daran, dass nicht jeder, der vorgibt, Bitcoin online zu verkaufen, echt ist.

3. Schützen Sie Ihre Bitcoin

Um Ihre Bitcoin zu schützen, stellen Sie sicher, dass Sie die Kontrolle über die Verwendung aller privaten Schlüssel haben. Das ist der einzige Weg, Ihre Krypto-Brieftasche zu sichern. Sobald Sie Bitcoin über eine Börse kaufen, bleiben die Gelder auf der Plattform. Und das ist riskant, weil die Krypto-Börse Ihre Bitcoin kontrolliert und speichert.

Und das verfehlt den Zweck, denn Bitcoin sollte es Ihnen ermöglichen, Ihr Geld zu schützen und zu kontrollieren. Eine Krypto-Börse kann Ihr Konto blockieren oder einschränken. Noch schlimmer, Sie können Ihr Geld verlieren, wenn die Krypto-Börse bankrott geht.

Übertragen Sie daher Ihre Bitcoin von der Börse auf die Bitcoin-Wallet. Auf diese Weise können Sie einfach jemandem die Coins schicken oder für Gegenstände und Dienstleistungen mit dieser Kryptowährung bezahlen.

4. Verwenden Sie Ihre Bitcoin

Wenn Sie Bitcoin empfangen, müssen Sie die öffentliche Adresse des Absenders mitteilen. Diese Adresse ist ein Code mit Zahlen und Buchstaben. Und ein privater Schlüssel hat auch Zahlen und Buchstaben. Beim Senden von Bitcoin müssen Sie die Adresse des Empfängers eingeben oder dessen QR-Code scannen und den zu sendenden Betrag auswählen. Danach bestätigen Sie die Transaktion und senden das Geld. Mit diesen Informationen können Sie anfangen, Bitcoin zu benutzen. Konzentrieren Sie sich jedoch darauf, Ihre privaten Schlüssel sicher aufzubewahren und teilen Sie sie niemals mit jemandem.




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige


Anzeige