Anzeige
    |    

Clemens Bittlinger erstmals in der Pauluskirche – Förderverein macht es wahr

CELLE. Nun war es soweit. Nach zweimaliger Verschiebung wegen der Pandemie, konnte die Pauluskirche den Liedermacher, Autor und evangelischen Pfarrer Clemens Bittlinger mit seinem Programm „Bleibe in Verbindung“ endlich in ihrer Gemeinde begrüßen. Hierfür hat sich der Förderverein der Pauluskirchengemeinde Celle, insbesondere Erika Dorff, vehement eingesetzt.

Ein Hygienekonzept wurde von Herrn Frank Ratay erstellt, so das die zahlreichen Besucher sich sicher fühlen konnten.

Zu Beginn des Konzertes begrüßte Hartwig Froh—2. Vorsitzender des Fördervereins—die Gäste und Musiker. Bittlinger kam in Begleitung seiner Musiker: David Kantert, der die Harmonien sang, die Percussion- Instrumente bediente und dazu Licht und Ton regulierte, sowie den Schweizer  David Plüss, der Keyboard und Akkordeon spielte.

Die Zuhörer/innen erlebten ein Mixed aus schwungvollen und nachdenklichen Liedervorträgen, gemeinsam oder im Solo der einzelnen Musiker. Zwischen den einzelnen Liedern las Bittlinger besinnliche, aber auch humorvolle Passagen aus seinem aktuellen Buch vor, die zum Nachdenken anregten und auch in die heutige Zeit übertragen werden könnten.

Die drei Akteure verstanden es, es mit der Musik das anwesende Publikum zu begeistern. Leider konnte wegen der bestehenden Regeln , nicht mitgesungen werden, aber dies tat der Stimmung keinen Abbruch. Auch konnte man den einen oder anderen Fuß zum Takt wippen sehen.

Die Forderung des Publikums nach einer Zugabe wurde selbstverständlich erfüllt.

Die Künstler erhielten als kleines Dankeschön und als Erinnerung an Celle ein Glas Heidehonig.

Ein wundervoller Abend ging zu Ende und es  wird eine Freude sein, diese Trio in nächster Zeit einmal wieder in der Pauluskirche begrüßen zu dürfen.

PR
Foto: Astrid Hasselbach




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige


Anzeige