Anzeige

Eine Reise durch die Zeit mit Dieter Falk

Sep 19, 2021 , ,

CELLE. Am vergangenen Samstag (18.09.21) trat der deutsche Musikproduzent, Keyboarder,  Arrangeur und Komponist Dieter Falk in der Celler Evangelischen-Freikirchlichen Gemeinde (Baptisten) im Rahmen seiner „Backstage“-Tour auf.  Wie der Name es schon sagt, nahm Dieter Falk das Publikum, in Form von vielen verschiedenen Eindrücken, mit „Backstage“ durch seine jahrzehntelange Laufbahn auf und hinter der Bühne. Begleitet wurde er an diesem Abend auch von seinem Sohn Max am Schlagzeug/Percussion.

Falk füllte den Abend nicht nur mit modern interpretierten klassischen Kirchenmusikstücken, wie von Paul Gerhardt, Luther oder auch Bach.  Sondern ebenfalls mit Anekdoten wie z.B. von seiner Teilnahme an der Sendung Popstars, gemeinsam mit Nina Hagen. Ebenso berichtete er von einer Begegnung mit der Band „The Who“ im Tonstudio und ähnlichen Erfahrungen.

Die gemeinsame Zeit war durchdrungen von Dieters Witz und Charme. Er nahm die Zuschauer mit auf eine Reise über Dingen und Erlebnisse von den Brettern, die die Welt bedeuten.  Es stellte sich ein intensives Gemeinschaftsgefühl mit dem Publikum ein, indem gemeinsam gesungen wurde, Liedwünsche spontan performt wurden und im Anschluss sogar noch Zeit zum persönlichen Gespräch war.

Auf einen gelungenen Abend, an dem die Teilnehmer für zwei Stunden in andere Zeiten und andere Orte eintauchen konnten. „Vielen Dank lieber Dieter für einen so unbeschwerten Abend!“ sagt der Veranstalter.

Thekla Vogt
Fotos: Thekla Vogt






Anzeige


Anzeige