Anzeige

Kryptowährung kaufen: Die besten Tipps und Anlaufstellen für den Kauf

DEUTSCHLAND. Einige wollen Bitcoin als Bank für persönliche Ersparnisse nutzen, andere sind auf der Suche nach Handelsabenteuern und schnellem Geld. Einige Krypto Enthusiasten sind an einer völlig neuen Erfahrung und der Möglichkeit interessiert, an der digitalen Zukunft teilzuhaben. Beachten Sie die besten Tipps in diesem Überblick über Kryptowährungen, die auf jahrelanger Praxis beim Investieren in Kryptowährungsmärkte basieren.

Kaufen Sie keine Kryptowährungen zum Zeitpunkt des Starts

Wenn Sie von einem Freund oder lieblingem Kryptojournal hören, dass Bitcoin einen neuen Wachstumsrekord aufgestellt hat, sollten Sie nicht gleich eine Wallet registrieren und nach einem Punkt suchen, an dem Sie Kryptowährung tauschen können. Jede Kryptowährung erlebt nach einem starken Anstieg entweder eine Korrektur oder einen ziemlich starken Rückgang. Aber so oder so ist die Chance, auf den überstürzten Zug aufzuspringen, immer geringer als die Chance, dass das Unterfangen in einem Misserfolg und einer Enttäuschung endet. Es ist viel klüger zu warten, bis die Währung Ihrer Wahl fällt, und sie zum niedrigsten Preis zu kaufen.

Light Wallet

Es gibt zwei Arten von Wallets, mit denen man beginnen kann. Wenn Sie einen kleinen Geldbetrag kaufen wollen, ist eine leichte Geldbörse, auf die Sie direkt von Ihrem Handy aus zugreifen können, eine gute Option. Am besten wählen Sie eine bewährte Lösung mit guten Bewertungen und Rezensionen, wie FoPay. Wichtig – bevor Sie Ihre endgültige Wahl treffen, empfehlen wir Ihnen, sich zu vergewissern, dass:

  • Geldbörse ermöglicht es Ihnen, Ihr Konto auf ein anderes Gerät zu übertragen;
  • Sie werden mit der Geschwindigkeit der Ein- und Auszahlung von Währungen zufrieden sein.

Heavy Wallet

Wenn Sie über mehrere Jahre hinweg einen beträchtlichen Geldbetrag angespart haben, möchten Sie diesen natürlich in digitale Münzen umwandeln. Hier ist unser Rat: Legen Sie etwas Platz auf Ihrer Festplatte frei, um eine vollständige (schwere) Geldbörse für die Kryptowährung Ihrer Wahl zu installieren. Dies ist die sicherste Option, da Sie alle Ihre Münzen auf Ihren Computer hochladen, wo sie gespeichert und regelmäßig vom Server zur Überprüfung kontaktiert werden.

Wir raten Ihnen dringend davon ab, Münzen an Börsen zu lagern, wenn Sie dort Kryptowährung kaufen wollen. Krypto-Börsen sind am stärksten durch Hackerangriffe gefährdet. Und auf der Liste der unsichersten Orte für Ihre Münzen nimmt jede Börse den Spitzenplatz ein.

Wählen Sie Ihre Kaufmethode und stellen Sie sicher, dass sie zuverlässig ist

Zwar gibt es immer noch eine große Auswahl, aber der Kauf von Bitcoin wird heutzutage immer schwieriger. Aber wie immer gilt: Wer es will, findet es auch.

Wenn Sie mit Währungen handeln wollen, ist eine Börse das Richtige für Sie. Wählen Sie die Plattform, die bequeme Zahlungsmethoden unterstützt, und nach dem Kauf können Sie jede andere Plattform für den Handel wählen, zumindest die gleiche Hotbit.

Wenn Sie nur Ihre angesammelte Währung in eine andere Kryptowährung konvertieren wollen, können wir Ihnen die Website Changelly empfehlen. Sie bietet einen schnellen und sicheren Weg, um mehr als 150 Kryptowährungen zu tauschen und zu kaufen. Es ist profitabler, als Geld in Zahlungssysteme von Drittanbietern zu stecken, insbesondere in ausländische. Es gibt auch eine Möglichkeit, Währungen zu kaufen, indem man Verkäufer in thematischen Foren findet, ohne Provisionen und zu einem guten Wechselkurs, aber das ist ein ziemlich riskanter Weg.

Bitcoins kaufen

Niemand kann mit Sicherheit sagen, was mit Bitcoin in einem Jahr, in fünf Jahren oder in einem Vierteljahrhundert passieren wird. Allerdings ist Bitcoin heute die einzige Währung mit der größten Glaubwürdigkeit. Zweifelhafte Gerüchte treiben unerfahrene Händler zu riskanten Aktionen wie dem Verkauf von Bitcoin und dem Kauf anderer Münzen in der Hoffnung auf eine dramatische Bereicherung, die nicht immer so endet. Deshalb empfehlen wir Ihnen, den größten Teil Ihrer Investition, nämlich mindestens 50 %, in dieser Kategorie zu halten.

Natürlich hat Bitcoin in der Vergangenheit schon viele große Einbrüche erlebt – mit den ersten großen Hacking-Raubüberfällen, dem ICO-Verbot in China und sogar der negativen Erwähnung des Coins durch jeden ernsthaften Investor. Aber es vergingen nicht einmal Monate, sondern oft nur Wochen, bis sich die Rate stabilisierte und wir wieder ein Wachstum verzeichneten. Unser Rat an Sie: Kaufen Sie einfach Bitcoins oder tauschen Sie, was Sie wollen, aber behalten Sie Bitcoins.

Sich selbst kontrollieren können

Von Zeit zu Zeit stößt man auf tolle Geschichten über verzweifelte Menschen, die alles verkauft und Kryptowährungen gekauft haben, die sie später zu Millionären machten. Aber diese Geschichten haben auch eine Kehrseite. Erstens ist heute nicht 2011, und es ist nicht einfach, in Germany tausend Bitcoins zu kaufen, und niemand weiß, ob auch nur einer der Altcoins das Kunststück des Bitcoins wiederholen wird. Zweitens: Lassen Sie sich nicht von einer einzigen Erfolgsgeschichte täuschen, denn jede einzelne ist Hunderte von Misserfolgen und Fehlschlägen wert, die größtenteils auf Unwissenheit, Nachlässigkeit und Unerfahrenheit zurückzuführen sind. Sind Sie zuversichtlich genug, dass das Kapital, das Sie angesammelt haben, das mögliche Risiko wert ist? Und reicht Ihre Erfahrung aus, um die Zukunft vorauszusehen und sich vor möglichen Unwägbarkeiten zu schützen?






Anzeige


Anzeige


Anzeige