Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Die M.S. Wappen von Celle startet in die neue Saison

  • Celle

CELLE. Am 14. Mai freuen sich die Cellerinnen und Celler, aber sicherlich auch viele Besucherinnen und Besucher, dass die M.S. Wappen von Celle wieder die Aller befährt. Ob entspannter Ausflug mit der ganzen Familie, Fahrradgruppen oder Wanderer, das 22 Meter lange Schiff freut sich auch im Jahr 2022 auf viele Fahrgäste.

Die Musik spielt an vielen Orten wieder; Festivitäten und Konzert erfreuen sich langsam wieder vieler Besucher. Die M.S. Wappen von Celle, unter Kapitän Udo Kosch, kann aber so schnell nicht reagieren. Die Jahreszeit muss passen, der Pegel der Aller ebenso und dann muss das Schiff noch Tage und Wochen auf Vordermann gebracht werden.

Nun ist es am morgigen Samstag (14. Mai 2022) wieder soweit, die M.S. Wappen von Celle startet im Linienbetrieb. Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag geht die Fahrt vom Celler Hafen über Boye, Stedden, bis Oldau und zurück. An Sonntagen geht es auf der Tour noch in Stedden über die Schleuse weiter nach Winsen.

Es ist ein Erlebnis, die Celler Landschaft von der Aller aus zu sehen. Die unbeschwert am Ufer trinkenden Pferde, die Enten im Gras, es ist auf der Fahrt immer etwas zu entdecken.

Die M.S. Wappen von Celle freut sich auf viele Fahrgäste.

Mehr unter: celler-schifffahrt.de

Redaktion
Celler Presse

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige