Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

2-Rad Meier unterstützt Special-Olympics-Athletin der Lebenshilfe Celle

  • Celle

Die Special-Olympics-Athletin Marlene Timme wurde am 13. Februar 2023 von der 2-Rad Meier GmbH für die diesjährigen Weltspiele in Berlin mit einem neuen Fahrrad ausgerüstet.

v. l. n. r.: Julien Meier, Marlene Timme, Kerstin Sauerwald-Weiß. Foto: Lebenshilfe Celle

Dieses Fahrrad wird ihr kostenlos zur Verfügung gestellt und wurde durch die Beratung eines Mitarbeiters der Celler Werkstätten der Lebenshilfe Celle, Sören Kulesza, für die ideale technische Wettbewerbsausstattung vorbereitet und getunt: Alles Überflüssige wurde entfernt, ein neues Vorderrad eingebaut und schmale Reifen eingesetzt.

Der 2-Rad-Geschäftsführer Julien Meier hat sich mehrmals persönlich Zeit genommen und Marlene Timme und die Lebenshilfe-Trainerin Kerstin Sauerwald-Weiß beraten. Herr Meier hat unserer Athletin so viele neue Fahrräder zur Verfügung gestellt, bis sie ein auf sich perfekt abgestimmtes Rad gefunden hat.

Neben Marlene Timme werden noch weitere Beschäftigte der Lebenshilfe Celle in den unterschiedlichen Disziplinen vom 17. bis zum 25. Juni 2023 an den Special-Olympics in der Hauptstadt teilnehmen.

PR
Foto: Lebenshilfe Celle

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige