Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

GRÜNE wählen neuen Landesvorstand auf Parteitag in Celle – Greta Garlichs und Alaa Alhamwi sind neue Landesvorsitzende

  • Celle

Greta Garlichs (26) aus Hannover und Alaa Alhamwi (38) aus Oldenburg sind die neuen Landesvorsitzenden der niedersächsischen GRÜNEN. Die rund 220 Delegierten des Grünen Parteitages in Celle haben sie am späten Samstag Nachmittag mit großer Mehrheit gewählt. Greta Garlichs aus Hannover wurde mit rund 89 Prozent der Stimmen gewählt, Alaa Alhamwi erhielt rund 78 Prozent der Stimmen, 21 Prozent gingen an seinen Mitbewerber Tobias Redlin (34).

Neben den beiden Vorsitzenden wurden anschließend ebenfalls in den Vorstand gewählt: Heiko Sachtleben (58) aus Peine als Schatzmeister sowie als Beisitzer*innen Nicole Henkel (47) aus Wittmund, Lena Gumnior (30) aus Verden und Maximilian Strautmann (23) aus Osnabrück.
Neue frauen- und genderpolitische Sprecherin ist Lena Gumnior. Und erstmals gibt es jetzt nach einer vorausgegangenen Satzungsänderung auch eine vielfaltspolitische Sprecherin im Landesvorstand: Greta Garlichs übernimmt das Amt.

„Klimakrise, Artensterben, schwindender Rückhalt in die Demokratie: Wir können so nicht weitermachen, es muss sich etwas ändern. Ich möchte eine starke Stimme für die Partei sein, die zeigt, wie die Vielfalt unserer Gesellschaft als Chance begriffen wird, statt als Bedrohung. Mehr denn je müssen wir das Vertrauen der Menschen in eine verlässliche Politik erneuern. Ich freue mich sehr über das große Vertrauen und auf die kommenden Jahre als Landesvorsitzende“, kommentiert Greta Garlichs ihre Wahl zu Vorsitzenden. Co-Vorsitzender Alaa Alhamwi sagt: „Wir GRÜNE sind bereit, die Herausforderungen der Zeit anzugehen. Wie können wir den Energiebedarf decken, ohne die Welt noch weiter zu plündern? Wie können wir als Partei Rückenwind geben für den Ausbau von erneuerbaren Energien? Wie können wir eine offene Gesellschaft ohne Rassismus schaffen? Darum geht es mir und ich sehe unsere Rolle darin, auch als Regierungspartei darauf zu achten, unsere Grünen Werte mutig und deutlich zu vertreten. Dass ich die Grüne Politik jetzt als Landesvorsitzender mitgestalten darf, für dieses Vertrauen danke ich ebenfalls.“

Neben weiteren Gremienwahlen für den Parteirat, Länderrat und Landesschiedsgericht stehen für den heutigen Sonntag auch noch inhaltliche Anträge zur Diskussion.

Eine Übersicht finden Sie hier: https://ldk-celle-2023.antragsgruen.de/

PR
Fotos: Sven Brauers

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige