Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Erneute Sperrung der Anschlussstelle 59 der A 7

Die Kampfmittelsondierung auf der B 443 im Bereich der Anschlussstelle 59 der A 7 bei Laatzen (Region Hannover) wird im Zeitraum vom 22. Mai bis 9. Juni fortgesetzt.

Aus diesem Grund werden die Auf- und Abfahrten in dem Bereich für diesen Zeitraum erneut voll gesperrt. Der Verkehr auf der B 443 an der Anschlussstelle wird einspurig mithilfe einer mobilen Ampel am Baufeld aufrechterhalten.

Verkehrsteilnehmenden aus Norden kommend wird empfohlen, über die Anschlussstelle Anderten (58) auszuweichen. Verkehrsteilnehmenden aus Süden kommend wird empfohlen, über die A 37 (Dreieck Hannover-Süd, Anschlussstelle 60) auszuweichen.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover bittet alle Verkehrsteilnehmenden um Verständnis und Rücksichtnahme für die erforderlichen Maßnahmen.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige