Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Fotosession für einen Arzt mit ausführlicher Anleitung

Die Medizin ist derzeit ein relativ geschlossener Bereich. Ein professionelles Fotoshooting für einen Arzt ist keine sehr vertraute Richtung. Moderne Kliniken versuchen ihr Möglichstes zu tun, um ihre Leistungen zu fördern. Deshalb sehen wir auf Ständen in Krankenhäusern oft Porträts von Ärzten. Natürlich können Sie perfekte Fotos mit Retusche erhalten: Ändern Sie den Hintergrund, entfernen Sie Hautunreinheiten oder entfernen Sie sogar das Blenden Ihrer Brille mit Diensten wie RetouchMe Retouchme.com/de/remove-glare-from-glasses. Aber ein Fotoshooting für einen Arzt ist mehr als nur gute Fotos. 

Warum ein professionelles Fotoshooting beim Arzt machen?

Für die Website der Klinik

Oft hinterlässt ein Arztbesuch bei den Menschen nicht die angenehmsten Eindrücke. Der Patient wählt seinen Arzt nach Intuition. Auch der Ruf der Klinik hat großen Einfluss auf die Wahl. Positive Emotionen können ein Foto eines attraktiven Arztes mit einem Lächeln hervorrufen. 

Es ist nicht beängstigend, einen Termin bei einem solchen Arzt zu vereinbaren. Moderne Kliniken bestellen häufig ein professionelles Fotoshooting für den Bereich „Für uns“. Der Kunde wertet die Fotos von Ärzten aus und trifft in diesem Moment eine positive oder negative Entscheidung. 

Das Vorhandensein eines Fotos auf der Website zeigt an, dass die Ärzte zur Kommunikation bereit sind. So können die Ärzte ihr professionelles Image präsentieren und den Patienten ein angenehmes Gefühl vermitteln.

Für Instagram

Einige Ärzte entwickeln ihre Seiten in sozialen Netzwerken. Dies ist eine der zusätzlichen Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit des medizinischen Zentrums zu erhöhen. Inhalte sind ein ziemlich großes Problem, unabhängig von der Aktivität. Sie müssen die erfolgreichsten Fotos auswählen, die zum Thema des Beitrags passen. In diesem Fall kann ein professionelles Fotoshooting hilfreich sein.

Fast jedes Foto eines Arztes eignet sich für Inhalte im medizinischen Stil. Es ist wichtig, ein Foto von höchster Qualität zu erstellen. Es ist auch zu bedenken, dass beim Hochladen auf ein Instagram-Profil das Foto an Qualität verliert, es aber nicht anders wird. Ein professioneller Fotograf sollte an der visuellen Komponente der Seite des sozialen Netzwerks arbeiten.

Für die persönliche Website des Arztes

Wenn ein Arzt eine eigene Website hat, über die er seine Leistungen bewerben möchte, ist auch ein persönliches Fotoshooting unverzichtbar. In diesem Fall sollte jeder Seitenbesucher sehen, wie der Arzt aussieht. Darüber hinaus sollte die Seite Informationen über die Praxis des Arztes und seine beruflichen Qualitäten enthalten. Sie können einen Abschnitt mit echten Patientenbewertungen hinzufügen. Das Vorhandensein großer und hochwertiger Fotos in hervorragender Qualität sorgt für den gewünschten positiven Effekt.

Für eine Visitenkarte

Das Vorhandensein eines Fotos auf einer Visitenkarte ist optional. Ein Foto eines Arztes wird jedoch definitiv mehr Selbstvertrauen schaffen. Darüber hinaus entsteht ein Wiedererkennungs- und Erinnerungseffekt. Dies ist besonders wichtig, wenn der Arzt auf einer internationalen Konferenz oder einem internationalen Forum Visitenkarten austauscht. Der Nachname ist schwerer zu merken, aber das Gesicht ist viel einfacher.

Ein Fotoshooting für einen Arzt kann eine tolle Möglichkeit sein, Ihren Beruf zu präsentieren und professionelle und stilvolle Fotos zu erstellen. Hier ist eine ausführliche Anleitung für ein solches Fotoshooting:

  • Bestimmung des Zwecks der Fotosession. Überlegen Sie sich vorab, welche Ideen und Eindrücke Sie mit Ihren Fotos vermitteln möchten. Möchten Sie Ihr Fachwissen und Ihre Autorität hervorheben, Ihre Zärtlichkeit und Fürsorge für Patienten zum Ausdruck bringen oder Ihre Professionalität und Ihr Selbstvertrauen zeigen? Dies hilft Ihnen bei der Auswahl geeigneter Locations, Outfits und Kompositionen.
  • Kreieren Sie einen persönlichen Stil. Je nach Ziel und persönlicher Vorliebe kann ein Fotoshooting klassisch und professionell oder eher modisch und stilvoll sein. Wählen Sie den passenden Kleidungsstil, der zu Ihrem Beruf und dem Kontext des Fotoshootings passt. Sie können sich zum Beispiel für einen klassischen weißen Kittel, stilvolle Business-Kleidung entscheiden oder Elemente der medizinischen Kleidung mit modischen Accessoires kombinieren.
  • Auswahl eines geeigneten Standortes. Ziehen Sie verschiedene Standorte in Betracht, die zu Ihrem Beruf passen. Sie können beispielsweise zwischen Krankenzimmern, einem Büro mit medizinischer Ausrüstung, natürlichen Hintergründen (Parks, Gärten) oder Straßenaufnahmen in urbaner Atmosphäre wählen. Standorte sollten Ihr Berufsfeld widerspiegeln und zum angestrebten Konzept passen.
  • Posieren und Ausdruck. Überlegen Sie sich verschiedene Posen, mit denen Sie Ihre Professionalität und Ihr Selbstvertrauen zum Ausdruck bringen können. Zu den Körperhaltungen, die Sie ausprobieren sollten, gehören das Stehen mit zurückgezogenen Schultern, das Lächeln, die Demonstration der Bedienung medizinischer Instrumente oder das Gespräch mit einem Patienten. Der Gesichtsausdruck sollte freundlich, professionell und vertrauensvoll sein.

Liebe zum Detail. Achten Sie auf kleine Details, die zu einem professionellen Look beitragen. Achten Sie auf Ihre Gesichter

Fazit

Ein Fotoshooting für einen Arzt kann dazu beitragen, ein professionelles Image zu schaffen, sich von Kollegen abzuheben und neue Patienten zu gewinnen. Wenn Sie diesem Leitfaden folgen, können Sie wunderschöne und unvergessliche Fotos erstellen, die Ihr Fachwissen und Ihre Persönlichkeit widerspiegeln.

Fotos:

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige