Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Celle Crowd: Start des Projektes vom Hospiz Celle

  • Celle

Das Crowdfunding Projekt des Hospiz Celle begann am 21.06.2023 und kann noch bis zum 19.07.2023 auf der Celle Crowd unterstützt werden.   

Tessina Rastede, Marketing Stadtwerke Celle & Celle Crowd, Inga Janßen, Hospizleitung und Thomas Edathy, GF Stadtwerke Celle GmbH

Lebenswelt gestalten – Wohlbefinden und Zufriedenheit fördern. Mit diesem Leitgedanken begleitet das Hospiz Celle seit 18 Jahren schwerstkranke sterbende Menschen am Ende ihrer Lebensreise. Im Bewusstsein, dass Sterben Teil des Lebens ist und genauso schützenswert wie alle Lebensphasen zuvor, gestalten sie gemeinsam mit den Angehörigen eine hospizliche Alltagswelt, in der sie sich für die Lebensqualität der sterbenden Menschen einsetzen. Im Hospiz können bis zu zehn Schwerstkranke aufgenommen werden. Alle Einzelzimmer liegen barrierefrei im Erdgeschoss.

Um den individuellen Bedürfnissen nach Begegnung einerseits und Rückzug und Ruhe andererseits Rechnung zu tragen, wurden zusätzlich zu den beiden Gemeinschaftsterrassen am Wintergarten und vor der Wohnstube jeweils kleine Sitzplätze angelegt, die direkt vom Hospizgastzimmer aus zugänglich sind. Sowohl für die beiden großen Terrassen als auch für die vier kleinen auf der Südseite werden dringend neue Sonnenschirme benötigt. Dafür möchte das Hospiz auf der Crowdfunding Plattform der Stadtwerke Celle unter dem Link:

www.celle-crowd.de/hospizhaus_sonnenschirme Spenden sammeln. Die erforderliche Fundingsumme beträgt 3.900 Euro.        Als Anreiz werden schöne Prämien geboten, wie zum Beispiel ein Postkartenset oder eine Vogelfutter-Station. Aber auch der Fördertopf und die Prämien der Stadtwerke bieten einen Anreiz zur Spende. Jeder Euro hilft dabei einen Ort zu schaffen, an dem sich alle auch bei Sonnenschein wohl fühlen können.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige
Schlagwörter: