Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Mini-Gugelhupf

Zubereitungszeit: 35 Minuten
Davon aktiv: 15 Minuten

Zutaten für 12 Stück

Für den Teig:
125 g Vollkorn Weizenmehl
25 g Speisestärke
2 TL Backpulver
1 TL Spekulatius- oder Lebkuchengewürz
1 Prise Salz
110 g Deli Reform Das Original
50 g Kokosblütenzucker
2 Eier (Größe M)
125 g Magerquark
50 ml Vollmilch
1 Bio-Orange
Für das Topping:
50 g Puderzucker
2-3 EL Orangensaft
20 g grüne Pistazien, gehackt

Mini Gugelhupf Silikonform – 12 Stück
Margarine zum Ausfetten der Form

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2. Für den Teig das Vollkorn Weizenmehl mit der Speisestärke, dem Backpulver sowie dem Spekulatiusgewürz (oder Lebkuchengewürz) vermengen. Eine Prise Salz zugeben und gut miteinander verrühren. Deli Reform Das Original zusammen mit dem Kokosblütenzucker schaumig schlagen, die Eier nacheinander unterschlagen und anschließend den Magerquark sowie die Vollmilch unterrühren. Die Mehlmischung zur Quarkmasse geben und vorsichtig verrühren, bis ein homogener Teig entsteht. Zum Schluss mit dem Abrieb einer Bio-Orange verfeinern.
  2. Den Teig in gefettete Förmchen geben und im vorgeheizten Backofen für etwa 20 Minuten backen, anschließend vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen.
  3. Für das Topping den Puderzucker mit etwas Orangensaft glattrühren und die Mini-Gugelhupf mit dem Zuckerguss sowie fein gehackten Pistazien verzieren.
    Tipp: Gerne den Gugelhupf mit grob gehackten Walnüssen oder auch fein gehackter Schokolade ergänzen. Je nach Belieben empfehlen wir zwischen 30-50 g.

Nährwerte pro Portion/Stück:
Brennwert: 713,0 kJ/170,5 kcal, Kohlenhydrate: 18,4 g, Eiweiß: 4,0 g, Fett: 8,6 g

Ein Service von:

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige