Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

„Die Alltagsmenschen“ sind zurück – in der 3-D-Serie von Cordula und Ilse Paul

Auf Initiative der Bürgerstiftung und Galeristin Ute Halbach wurden im Sommer 2021 die Alltagsmenschen in der Celler Altstadt aufgebaut. Diese lebensgroßen Betonskulpturen von Christel und Laura Lechner haben damals Celle erobert. Begegnen Sie den Alltagsmenschen noch einmal am Nordwall, im Französischen Garten oder in der Altstadt. Die stereoskopische Wirkung entfaltet sich bei den „Damen an der Kneippanlage“ besonders gut.

Die Jubiläumsausstellung des BBK Niedersachsen 2021 lieferte ebenso interessante Stereomotive wie der Lichtparcours 2020 in Braunschweig oder die Dinosaurier am Nds. Landesmuseum in Hannover. Erfrischend bunt und abwechslungsreich! Die dreidimensionale Seh-Reise ist bis zum Bilderwechsel am 9. März 2024 kostenlos während der Öffnungszeiten des Kanzleicafés in der Kanzleistraße 6 möglich. Dienstag bis Sonnabend von 9 bis 17 Uhr .

PR
Fotos: Ilse Paul

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige