Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Exklusiv & Schön – Kunst, Handwerk und Design in Celle am 22. und 23. Juni 2024 im Französischen Garten

  • Celle

Die alte Residenzstadt Celle wird gern als südliches Tor zur Lüneburger Heide bezeichnet. Mit rd. 70.000 Einwohnern ist Celle nach Lüneburg die zweitgrößte Stadt der Region. Bekanntestes Baudenkmal der Stadt ist das Welfenschloss, das in einem Stilmix mit Elementen aus der Renaissance und dem Barock erbaut wurde.

In der pittoresken Altstadt gibt es rund 400 bunte, gut erhaltene Fachwerkhäuser. Die Landeshauptstadt Hannover ist gut 40 Kilometer entfernt und über die B3 in einer halben Stunde zu erreichen.

Celle ist auch für seine schönen Parkanlagen bekannt. Eine ist der Französische Garten, der sich direkt an die Altstadt anschließt und einst als Nutz- und Lustgarten in der höfischen Gartentradition des frühen 17. Jahrhunderts angelegt wurde. Ab Mitte des 19. Jahrhunderts erfolgte dann die schrittweise Umwandlung in einen englischen Landschaftspark.

Dieser wunderschöne Park mit dem alten Baumbestand ist die perfekte Kulisse für den Kunsthandwerkermarkt Exklusiv & Schön, der in dieser Form zum dritten Mal im Juni 2024 in Celle stattfinden wird. Präsentiert werden von Künstlern, Handwerkern und Designer maßgeschneiderte Mode und schöne Accessoires, praktische Taschen und Rucksäcke, edler Schmuck aus verschiedenen Materialien, Keramik-, Glas- und Holzdesign, exklusive Gartendeko und Nützliches und Schönes für Haus und Garten.

PR
Foto: Celler Presse

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige