Ausstellung: „Die Höhle“ von Christin Wilcken

Wann:
24. Mai 2020 um 13:00
2020-05-24T13:00:00+02:00
2020-05-24T13:15:00+02:00
Wo:
Gotische Halle
Schloßpl. 1
29221 Celle

Am 01. 03. 2020 wurde die Ausstellung „Die Höhle“ von Christin Wilcken in der Gotischen Halle des Celler Schlosses eröffnet, musste jedoch Coronabedingt am 13.03. schon wieder schließen.
Jetzt kann die Ausstellung nochmal gezeigt werden vom 19.05. bis 27.06.2020.
In ihren Zeichnungen beschäftigt sich Christin Wilcken mit dem ausschnitthaften Sehen in Höhlen, den Mikro-und Makrostrukturen, Schatten, Schemen und Spiegelungen, mit der Bedeutung und Mystik von Höhlen als Schutz, Verborgenem, Unbewusstem. Eine Dokumentation zur Ausstellung ist erschienen. Führungen können zur Zeit leider nicht stattfinden.

In diesem Jahr jährt sich zum 100. Mal, dass Frauen zum Kunststudium zugelassen wurden. Aus diesem Anlass erscheint eine Publikation „I Love Women In Art“, in dem Frauen aus Kunst und Kultur 100 Künstlerinenn aller Epochen vorstellen u. a. Hanne Darboven, Isa Genzken, Eva Hesse, Rebecca Horn u. viele mehr – und eben auch Christin Wilcken. So beweist der Kunstverein Celle mit dieser Ausstellung einmal mehr sein Gespür für wichtige junge Kunst. Der Besuch der Ausstellung ist daher sehr zu empfehlen.
(Das Buch „I Love Women In Art“ von Bianca Kennedy und Janine Mackenroth, Eigenverlag, ist ab 15.Juni im Buchhandel erhältlich)

Christin Wilcken:“Die Höhle“, 19.05. -27.06.2020, Di – So 13:00-17:00 Uhr, auch Pfingstmontag.