IHK-Sprechtag Unternehmenssicherung in Celle

Wann:
23. Oktober 2019 um 13:00 – 17:00
2019-10-23T13:00:00+02:00
2019-10-23T17:00:00+02:00
Wo:
IHK-Geschäftsstelle Celle
Sägemühlenstr. 5
29221 Celle
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg
05361 2954-24

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg und das Beraternetzwerk Nordostniedersachsen e.V. bieten am Mittwoch, 23. Oktober, 13 bis 17 Uhr, einen kostenlosen Sprechtag zum Thema Unternehmenssicherung in der IHK-Geschäftsstelle Celle, Sägemühlenstr. 5, an.

„Rückläufige Ertragssituationen, eine zunehmend angespannte Liquidität oder auch ein zurückgehendes Ergebnis im Hausbankrating – erste Indikatoren für eine Krisensituation im Unternehmen gibt es viele. Wichtig ist, dass Unternehmer vor diesen Anzeichen nicht die Augen verschließen“, sagt Michael Retzki, Berater für Unternehmensförderung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg: „Je früher sich Unternehmer dem Thema stellen, desto größer sind die Handlungsspielräume.“

Die Krisenexperten der IHK und des Beraternetzwerks Nordostniedersachsen e.V. analysieren mit den Teilnehmern die aktuelle Unternehmenssituation und zeigen Lösungswege auf. „Selbstverständlich sind alle Gespräche absolut vertraulich und die Beratung individuell auf die jeweilige Unternehmenssituation zugeschnitten“, sagt Retzki.

Termine und weitere Informationen gibt es bei Ina Schmidt, Tel. 05361 2954-24 (schmidt@lueneburg.ihk.de) oder online unter www.ihk-lueneburg.de/unternehmenssicherung. Anmeldeschluss ist der 17. Oktober.

%d Bloggern gefällt das: