Magen-Darm-Tag 2019: “Beschwerden am Po? Nicht aussitzen!“

Wann:
20. November 2019 um 16:30 – 18:30
2019-11-20T16:30:00+01:00
2019-11-20T18:30:00+01:00
Wo:
Mehrzweckraum im St. Josef-Stift
Bullenberg 10
29221 Celle
Preis:
Kostenlos

Wer spricht schon gerne über Beschwerden in „unangenehmen Gegenden“ des Körpers? Man muss es tun – denn Schmerzen, Blutungen und Brennen im Afterbereich gehören mit zu den häufigsten menschlichen Beschwerden. Wir gehen davon aus, dass jeder 2. Mensch bei uns im Laufe seines / ihres Lebens Probleme mit den „Hämorrhoiden“ hat. Viele Menschen schämen sich jedoch über diese unangenehmen Wahrnehmungen – und gehen daher oft nicht – oder nicht rechtzeitig – zur Behandlung. Aber was sind eigentlich „Hämorrhoiden“? Und was kann man dagegen tun? Welche Krankheiten können sonst noch im Afterbereich vorkommen? Um dies zu erläutern, möchten wir Ihnen anlässlich des Deutschland-weiten „Magen-Darm-Tages 2019“ eine kompakte Informationsveranstaltung dazu anbieten.

In Zusammenarbeit mit der bundesweiten „GASTRO LIGA“ und der Gastro-Praxis Celle lädt das AKH Celle am Mittwoch, den 20.11.2019 um 16:30 Uhr zu einem Informations-Abend mit dem Titel „Beschwerden am Po? Nicht aussitzen!“ ein. Unter der Leitung der Chefärzte der Kliniken für Gastroenterologie und Chirurgie des AKH Celle, Prof. Dr. Stephan Hollerbach und PD Dr. Jens Hartmann, werden Dr. Plein aus der Gastro-Praxis, OA Stehle aus der Chirurgie und Prof. Hollerbach rund um das Thema informieren. Dabei wird besonders auf patientenverständliche Darstellungen Wert gelegt. Im Anschluss kann mit allen Referenten und Vorsitzenden intensiv diskutiert und gesprochen werden.

Veranstaltungsort ist der Mehrzweckraum im St. Josef-Stift, Bullenberg 10. Der Eintritt ist frei. Eine spezielle Anmeldung ist nicht erforderlich, es wird aber empfohlen, rechtzeitig zur Beginn der Veranstaltung vor Ort zu sein, da die Sitzplätze nicht in beliebiger Menge zur Verfügung stehen.

%d Bloggern gefällt das: