Weimarer Klassik

Wann:
31. März 2020 um 15:00 – 17:15
2020-03-31T15:00:00+02:00
2020-03-31T17:15:00+02:00
Wo:
Celle; VHS
Trift 17
Raum 3
29221 Celle
Preis:
12 €

Die Zeit von Goethes Italienreise im Jahr 1786 bis zu seinem Tod im Jahr 1832 wird in der Literaturgeschichte als die Weimarer Klassik bezeichnet. Diese Zeit ist charakterisiert vor allem durch die Werke von Goethe, Schiller, Herder und Wiegand, die die Bildung des vollendeten Menschen anstreben, bei dem Sinne und Tugenden in Harmonie ausgeprägt sind. In ihrer politischen Entwicklung ist diese Periode durch die geschichtlichen Ereignisse der Französischen Revolution, durch Napoleon und die Zeit des Deutschen Bundes geprägt.
Die Schauspielerin und Rezitatorin Rosemarie Schilling und Dr. Joachim Matzel führen uns in diese Zeit und stellen uns die Vertreter der Weimarer Klassik und ihre wichtigsten Werke vor.
Der Vortrag wird vor allem auch den Teilnehmenden der 5-tägigen Reise (CE0110) nach Erfurt und in die Dichterstadt Weimar vom 7. – 11. April 2020 als Vorbereitung empfohlen.

%d Bloggern gefällt das: