Autor: HomerS2

„Warum eigentlich Vorsorge? 3. Vorsorgetag in Celle fand beachtliches Interesse

CELLE. Zum dritten Mal fand heute der Vorsorgetag in Celle statt. Aufgrund des regen Interesses in der Alten Exerzierhalle am Neuen Rathaus waren die Reihen bis auf den letzten Platz gefüllt. Zunächst begrüßte Sabine Hantzko vom Seniorenstützpunkt Celle die Anwesenden und erläuterte den Hintergrund der gemeinschaftlichen Arbeit der Stadt und...

Lesen Sie mehr

18 chinesische Richterinnen und Richter informieren sich im OLG Celle

CELLE. Heute haben erneut 18 Richterinnen und Richter aus dem Bezirk des High People’s Court der Provinz Shandong in China das Oberlandesgericht in Celle besucht. Die Delegation setzt sich aus Strafrichterinnen und -richtern zusammen, die an verschiedenen Gerichten im Bezirk der Provinz Shandong tätig sind. Die Juristen aus der im...

Lesen Sie mehr

Von Zwangsheirat betroffene junge Frauen brauchen langfristige Begleitung

CELLE. Die größte Altersgruppe der von Zwangsheirat und Frühehen betroffenen Frauen und Männer ist zwischen 16 und 21 Jahren alt, erläutert Frau Kovačević vom Verein „kargah e.V. aus Hannover. Sie und Ihre Kollegin Frau Kamali sind als Mitarbeiterinnen des niedersächsischen Krisentelefons gegen Zwangsheirat für junge Menschen in Not da. Nach...

Lesen Sie mehr

Malteser erfüllen unheilbar kranken Menschen Herzenswünsche

CELLE. Noch einmal ans Meer fahren oder bei einer Familienfeier dabei sein, mit dem Ehepartner ein Konzert besuchen oder einmal noch den geliebten Garten sehen – die letzten Wünsche von unheilbar kranken Menschen sind sehr individuell. Die Erfüllung dieser Herzensangelegenheit bedeutet für sie, ein letztes Mal ein paar Stunden aus...

Lesen Sie mehr

Familie Borges (Vater und beide Söhne) leiten zurzeit drei Feuerwehren in zwei Landkreisen

BERGEN. Der Vater Eckart Borges leitet die zum 1. Januar 1999 neu gegründete Werkfeuerwehr der GEKA mbH in Munster (LK Heidekreis) seit ihrem ersten Tag. Weiterhin ist er ebenfalls Brandschutzbeauftragter der GEKA mbH und Sprecher der Werkfeuerwehren im Heidekreis. Somit ist er zusätzlich Vorstandsmitglied im Kreisfeuerwehrverband Heidekreis, sowie Ansprechpartner bei...

Lesen Sie mehr

Lehrtagung mit sieben Workshops für Eltern-Kind-Turnen

CELLE. Gruppenturnen, Spielen mit dem Turntiger oder hoch hinaus am Minitrampolin, viele interessante Workshops wurden am vergangenen Wochenende vom NTB Turnkreis Celle angeboten. Turninteressierte aus Vereinen, Schulen, Kindertagesstätten und anderen Institutionen aus ganz Niedersachsen waren zu den Turnhallen des Hölty Gymnasiums angereist, um sich Anregungen für ihre Tätigkeitsbereiche zu holen....

Lesen Sie mehr

TT: Hippler und Hohmeier für Deutsche Meisterschaft der Herren qualifiziert

CELLE. Am letzten Wochenende starteten Tobias Hippler und Nils Hohmeier beim Bundesranglistenfinale der Herren in Hagen am Teutoburger Wald und erspielten sich mit starken Leistungen persönliche Plätze für die Deutschen Einzelmeisterschaften 2017 in Bamberg. Dies ist keineswegs selbstverständlich, denn beim Top 48 werden deutschlandweit lediglich 13 dieser begehrten Startplätze ausgespielt....

Lesen Sie mehr

LEADER-Region „Aller-Fuhse-Aue“ nimmt sieben Projekte in ihre Prioritätenliste 2017 auf

Landkreis CELLE. Am 19. Oktober 2016 haben die Mitglieder der Lokalen Akti-onsgruppe „Aller-Fuhse-Aue“ über die Projekte, die im Jahr 2017 gefördert werden sollen, beraten und abgestimmt. Damit ist der Weg zur Antragstellung geebnet. Das entscheidende Bürgergremium der LEADER-Region „Aller-Fuhse-Aue“ – die Lokale Aktionsgruppe – hat am vergangenen Mittwoch getagt und...

Lesen Sie mehr

SoVD fordert mehr Barrierefreiheit im ÖPNV

Landkreis CELLE. Mit der Verabschiedung des neuen Nahverkehrsgesetzes erhält auch der Landkreis Celle einen ordentlichen „Schluck aus der Pulle“ mehr für den ÖPNV, so Bernd Skoda, 2. Kreisvorsitzender des SoVD-Kreisverbandes Celle. Gleichzeitig steige die Zahl der schwerbehinderten Menschen und immer mehr Menschen seien auf Sozialhilfe angewiesen. In diesem Zusammenhang erneuert...

Lesen Sie mehr

Heimisches Obst schmackhaft gemacht – Apfelverkostung in der Mensa des Christian-Gymnasiums

HERMANNSBURG. Eine feine Gesellschaft: Geheimrat Dr. Oldenburg, Prinz Albrecht von Preußen, der Purpurrote Cousinot und fünf weitere Kandidaten haben sich kürzlich in der Mensa des Hermannsburger Christian-Gymnasiums ein Stelldichein gegeben. Sie warben in erster Linie für sich selbst und standen dabei in Konkurrenz zueinander um die Gunst der Schülerinnen und...

Lesen Sie mehr

93-Jährige auf offener Straße bestohlen

CELLE. Am Heute Vormittag nutzte ein Unbekannter offenbar die Gebrechlichkeit einer 93-jährigen Dame aus. Die Frau war, gegen 11:30 Uhr, mit ihrem Rollator in der Jänickestraße unterwegs, als ein dunkelhäutiger Mann auf sie zukam und sie durch das Vorhalten von irgendwelchen Flyern ablenkte. Währenddessen griff der Mann in den Ablagekorb...

Lesen Sie mehr

Wie werde ich Tagesmutter oder Tagesvater? – Informationsabend der Jugendämter von Landkreis und Stadt Celle

Stadt und Landkreis CELLE. Die Jugendämter des Landkreises Celle und der Stadt Celle veranstalten am Montag, den 7. November 2016 im Alten Kreistagssaal, Celle, Speicherstraße 2 ab 19:00 Uhr einen Informationsabend zum Thema „Wie werde ich Tagesmutter oder Tagesvater”. Interessierte erhalten Informationen über die Rahmenbedingungen einer Tätigkeit in der Tagespflege...

Lesen Sie mehr

NDR Gottesdienst auf Platt und Hochdeutsch aus Bröckel – „De Dreih kregen“: Wie Martin Luther 1517 die Kurve bekommen hat

BRÖCKEL. Um den entscheidenden Wendepunkt im Leben Martin Luthers geht es im evangelischen Gottesdienst, den NDR Info am 30. Oktober um 10 Uhr aus der Marienkirche in Bröckel überträgt. Das Motto lautet „De Dreih kregen“. Es predigen Pastorin Anita Christians-Albrecht und Diakon Wilfried Staake, up Platt un Hoochdüütsch. Auch bei...

Lesen Sie mehr

Gut gerüstet in der dunklen Jahreszeit: Der ADAC Diagnose-Truck kommt ab Samstag nach Celle

CELLE. Regen, schlechte Sicht und rutschige Straßen – der ADAC rät Autofahrern, sich gut auf die schwierigen Witterungsverhältnisse im Herbst einzustellen. Dazu gehört nicht nur eine entsprechend vorsichtige Fahrweise, sondern nach Ansicht der Verkehrsexperten auch ein Technik-Check für das Auto.  Eine ideale und schnelle Möglichkeit für einen „Gesundheits-Check“ bietet die...

Lesen Sie mehr