Kategorie: Hannover

Darmkrebsfrüherkennung iFOBT: BARMER mit neuem Testverfahren

HANNOVER/CELLE. Ab April bietet die BARMER bundesweit im Rahmen der Darmkrebsfrüherkennung ein neues Testverfahren an, den immunologischen Stuhltest (iFOBT). Die Entdeckungsrate für bösartige Darmtumore und deren Vorstufen ist bei dem immunologischen Stuhlbluttest deutlich höher als bei dem bisherigen Test. In Bayern testeten die Versicherten der BARMER das innovative Verfahren bereits...

Lesen Sie mehr

Gesamtverband Niedersächsischer Kreditinstitute mit neuer Führung

HANNOVER/CELLE. Matthias Battefeld, Mitglied des Vorstandes der Hannoverschen Volksbank, übernimmt zum 01. April 2017 den Vorsitz beim Gesamtverband Niedersächsischer Kreditinstitute (GvnK). Er löst damit Dr. Heinrich Jagau, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Hannover, nach vier Jahren erfolgreicher Arbeit an der Spitze des GvnK ab. Matthias Battefeld ist 50 Jahre alt...

Lesen Sie mehr

Mehr Niedersachsen mit Essstörungen

HANNOVER/CELLE. Die BARMER stellt einen beunruhigenden Anstieg bei Essstörungs-Diagnosen in Niedersachsen fest. Zwischen den Jahren 2011 und 2015 sind Essstörungen bei BARMER-Versicherten im Land um knapp 20 Prozent von rund 3.900 Fällen auf über 4.500 Fälle gestiegen. In Bremen ist die Anzahl der Betroffenen mit 270 übrigens stabil geblieben. „Bleibt...

Lesen Sie mehr

Zukunftstag 2017: Maximilian Schmidt lädt Schülerinnen und Schüler zum Planspiel in den Landtag ein

HANNOVER/CELLE. Auch in diesem Jahr lädt der Celler SPD-Landtagsabgeordnete Maximilian Schmidt zwei Schülerinnen und Schüler aus seinem Wahlkreis zur Teilnahme am „Zukunftstag“ der SPD-Fraktion am Donnerstag, den 27. April 2017, in den Niedersächsischen Landtag. Beim Zukunftstag im Landtag findet ein Rollenspiel statt, bei dem die Jugendlichen einen Plenartag als Abgeordnete...

Lesen Sie mehr

MTV „Fichte“ Winsen (Aller) spendet ausrangierte Bälle an den Erlebnis-Zoo Hannover

HANNOVER/WINSEN/Aller. Bei den Umzugsvorbereitungen des „Fichte“-Heims, dem MTV-Vereinsheim in Winsen (Aller), wurden noch einige defekte Basketbälle gefunden. Renate Dageförde, unsere gute Seele in der Celler Straße 19, machte den Vorschlag, Tieren damit noch eine Freude zu machen und die Bälle doch dem nächstgelegenen Zoo zu spenden. Damit sich die Fahrt...

Lesen Sie mehr

Läufer der Adelheidsdorfer Lauf-AG werden für ihre Leistungen von der Region Hannover geehrt

HANNOVER/ADELHEIDSDORF. Eine Reihe von Läufern der Adelheidsdorfer Lauf-AG wurde für ihre Leistungen von der Region Hannover mit Urkunden und Ehrennadeln geehrt. Dazu gab es wie in jedem Jahr ein atmungsaktives Lauf-T-Shirt, diesmal in weißer Farbe. 5409 Läufer haben insgesamt 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, bei der...

Lesen Sie mehr

Zwei Millionen Niedersachsen mit „Rücken“ – Jeder Vierte mit Schmerzen beim Arzt

HANNOVER/CELLE. Die bundesweit häufigste ärztliche Einzeldiagnose neben dem Bluthochdruck (I10) ist die Diagnose M54, Rückenschmerzen. Dahinter verbirgt sich laut einer BARMER GEK Auswertung für 25,6 Prozent der Bevölkerung eine schmerzhafte Erfahrung. 22,2 Prozent der Männer und 29,0 Prozent der Frauen sind betroffen. „Allein im Jahr 2014 dürften damit in Niedersachsen...

Lesen Sie mehr

Sparda-Bank Hannover: Wachstum bei Kundeneinlagen – Zuführungen von 10 Mio. Euro Eigenkapital – Kontoführung weiter kostenlos

HANNOVER. Die Sparda-Bank Hannover hat 2016 trotz eines anspruchsvollen Marktumfeldes erneut ein solides Ergebnis erwirtschaftet. Die Bilanzsumme wuchs auf 4,7 Mrd. Euro (2015: 4,6 Mrd. Euro). Damit ist die Bank eine der größten Genossenschaftsbanken in Norddeutschland. Andreas Dill, Vorstandsvorsitzender, ist mit dem Ergebnis zufrieden: „Wie erwartet, spüren wir die Auswirkungen...

Lesen Sie mehr

Verband Wohneigentum gegen das neue Kommunalabgabegesetz

HANNOVER. Der Niedersächsische Landtag hat mit den Stimmen der SPD-geführten Regierungskoalition eine Änderung des Kommunalabgabegesetzes beschlossen. Mit dieser Änderung wird unter anderem den Kommunen ermöglicht, künftig wiederkehrende Straßenausbaubeiträge einzuführen. Dazu teilt der hiesige SPD Landtagsabgeordnete Maximilian Schmidt mit, dass die Lasten auf die Allgemeinheit verteilt werden können. Er sagt außerdem,...

Lesen Sie mehr

Die Deutsche Erdgas- und Erdöl-Branche schaut nach vorn und setzt auf den Neustart

HANNOVER. Die vergangenen Jahre waren für die deutschen Erdgas- und Erdölproduzenten überaus herausfordernd. Niedrige Öl- und Gaspreise und die Debatte über neue gesetzliche Regelungen für den Einsatz von Hydraulic Fracturing haben deutliche Spuren hinterlassen. Die heimische Erdgasproduktion ist 2016 auf 7,9 Mrd. Kubikmeter gesunken (2015: 8,6 Mrd. Kubikmeter). Noch drastischer...

Lesen Sie mehr

Schmidt (SPD): Neues Kommunalabgabengesetz beschlossen – Städte und Gemeinden erhalten mehr Gestaltungsspielraum

HANNOVER. Der Niedersächsische Landtag hat heute mit den Stimmen der SPD-geführten Regierungskoalition eine Änderung des Kommunalabgabengesetzes beschlossen. „Neben einer Reihe von technischen Änderungen haben wir uns dabei schwerpunktmäßig mit dem Thema ,Gerechte Straßenausbau’ auseinandergesetzt. Mit dem Gesetz ermöglichen wir den Kommunen nun, künftig wiederkehrende Straßenausbaubeiträge einzuführen. Damit soll erreicht werden,...

Lesen Sie mehr