Kategorie: Hannover

Giftige Beeren und Blätter – Sommergefahren für Kleinkinder

HANNOVER/CELLE. Anfragen zu Vergiftungen und Vergiftungsverdacht im Kindesalter verursachten laut Giftinformationszentrum die Hälfte aller Anfragen von Eltern und Arztpraxen. Vergiftungen durch Haushaltsprodukte erreichten mit 33 Prozent den höchsten Anteil bei den Nachfragen, auch Anfragen zu bestimmten Pflanzen hatten mit 17 Prozent einen großen Anteil. „Vor allem Kinder im Alter zwischen...

Lesen Sie mehr

Swasiland: Menschenrechte in Gefahr

HANNOVER. Das Hannoveraner ELM-Büro für internationale kirchliche Zusammenarbeit startet Vortragsreihe unter dem Titel „Freiheit und Verantwortung für die eine Welt“. Pastor Zwanini Shabalala aus Swasiland ist besorgt um sein Land. Warum, davon berichtet er am 22. Mai um 19 Uhr auf Einladung des Ev.-luth. Missionswerks in Niedersachsen (ELM) im Hanns-Lilje-Haus...

Lesen Sie mehr

BARMER Zahnreport 2017: Heike Sander im Interview

HANNOVER/CELLE. Karies verschleißt die Zahnsubstanz und dann kommen die Schmerzen und die Löcher. Laut BARMER Zahnreport 2017 erhielten 28,4 Prozent der Zahnarztbesucher deutschlandweit im Jahr 2015 mindestens eine Füllung. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 28,8 Prozent. Grund genug für CELLER-PRESSE.DE die Landesgeschäftsführerin der Krankenkasse, Heike Sander, zum Gespräch zu bitten....

Lesen Sie mehr

Hannoversche Volksbank startet Crowdfunding-Plattform – Neue Finanzierungsmöglichkeit für Projekte in der Region

HANNOVER/CELLE. Unter www.hannoversche-volksbank.viele-schaffen-mehr.de geht die erste Crowdfunding-Plattform für regionale Projekte online. Crowdfunding ist ein innovatives Finanzierungsmodell, bei dem eine Vielzahl von Menschen online gemeinsam Projekte finanziert. In diesem Fall Menschen aus dem Geschäftsgebiet der Hannoverschen Volksbank. Auf www.hannoversche-volksbank.viele-schaffen-mehr.de treffen sich Menschen aus der Region, die gemeinsam das Leben in und...

Lesen Sie mehr

Diagnose Nr. 1: Bluthochdruck – Jeder

HANNOVER/CELLE. Laut aktuellem BARMER Arztreport war die häufigste Einzeldiagnose im Jahr 2015 der Bluthochdruck mit einem Bevölkerungsanteil von 28,3 Prozent. Tendenz leicht steigend, im Vorjahreszeitraum waren es 28,2 Prozent, im Jahr davor 27,9 Prozent. „Mehr als jeder Vierte in Niedersachsen leidet an Bluthochdruck. Das gilt leider auch für Bremen“, so...

Lesen Sie mehr

SoVD fordert mehr Ressourcen : Nicht Rückwärtsgang, sondern mehr Gas bei der Inklusion

HANNOVER. „Ja, die Inklusion läuft noch nicht überall rund. Aber muss man sie deshalb immer wieder in Gänze in Frage stellen?“ Adolf Bauer, Landesvorsitzender des Sozialverbands Deutschland (SoVD) in Niedersachsen, findet die erneute Fundamentalkritik an der inklusiven Beschulung ermüdend. Neu sei nur die Qualität der Debatte: „Wenn die CDU das...

Lesen Sie mehr

Pilotprojekt: Fachwerk allumfassend – 4. Projekttag mit der Paul-Klee-Schule in Celle

HANNOVER/CELLE. Zehn Schüler der Paul-Klee-Schule in Celle sind fasziniert von Celles Fachwerkhäusern in der Altstadt. Sie sind begeistert von den reichen und so unterschiedlichen Ornamenten und Inschriften an Balken und Ständern. Sie erleben zum ersten Mal, dass man in altem Fachwerk heute noch leben kann. Und sie freuen sich darauf,...

Lesen Sie mehr

Alkohol? Weniger ist besser! Über 33.000 Niedersachsen in klinischer Behandlung – Aktionswoche 2017 vom 13. bis 21. Mai.

HANNOVER/CELLE. Über 33.000 Niedersachsen wurden wegen der Folgen des Alkoholkonsums im Jahr 2015 klinisch behandelt. In Bremen kamen mit dieser Diagnose rund 3.600 Menschen ins Krankenhaus. Jeder fünfte Arbeitsunfall und bis zu 30 Prozent aller Unfälle auf dem Weg zur Arbeit sind nach Expertenschätzungen auf riskanten Alkoholkonsum zurückzuführen. „Auch melden...

Lesen Sie mehr

Vielfältiges Angebot für Studenten im Praktischen Jahr: AKH Celle und Klinikum Peine informieren auf PJ-Messe in Hannover

CELLE/PEINE. Die beiden Krankenhäuser der AKH-Gruppe – das Allgemeine Krankenhaus Celle und das Klinikum Peine – stellten ihr Leistungsportfolio auf der diesjährigen PJ-Messe am 6. Mai 2017 in der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) vor. Beide Häuser sind Lehrkrankenhäuser der MHH und bieten den PJ-Studenten attraktive und vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Groß war...

Lesen Sie mehr

Jede Zehnte ohne Tetanusschutz: 140.000 Niedersächsinnen und 12.000 Bremerinnen gefährdet

HANNOVER/CELLE. Vor allem Frauen sollten vor der Gartenarbeit einen Blick in ihren Impfpass werfen. „Immerhin zehn Prozent der Frauen im Alter zwischen 15 und 45 Jahren haben keinen ausreichenden Impfschutz gegen Tetanus, auch Wundstarrkrampf genannt. Das dürften rund 140.000 Niedersächsinnen und etwa 12.000 Bremerinnen sein“, so Heike Sander, Landesgeschäftsführerin der...

Lesen Sie mehr

Wie barrierefrei ist der ÖPNV in Niedersachsen?

CELLE/HANNOVER. Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) soll laut Gesetz bis 2022 barrierefrei sein. Um zu testen, wie weit man von diesem Ziel noch entfernt ist, veranstaltete der Sozialverband Niedersachsen am vergangenen Freitag eine Sternfahrt nach Hannover (Celler-Presse.de berichtete). Unter den Teilnehmern waren auch SoVD-Mitglieder aus den Mitgliedsvereinen in Stadt und Landkreis...

Lesen Sie mehr

Pflegekongress 2017 in Hildesheim – Gesundheitsförderung im Pflegeheim

HANNOVER/HILDESHEIM/CELLE. Die BARMER ist eine der größten Pflegekassen in Deutschland. Gemeinsam mit der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. (LVG&AFS) kümmert sie sich in einem neuen Projekt um die Gesundheitsförderung von Menschen, die in Pflegeheimen leben. „Es geht auch um mehr körperliche Aktivität, denn die Beeinträchtigung...

Lesen Sie mehr

Sternfahrt des SoVD Niedersachsen mit Celler Beteiligung

HANNOVER/CELLE. Im Rahmen einer Sternfahrt hat der SoVD landesweit die Barrierefreiheit in Bussen und Bahnen getestet. SoVD-Aktive aus zahlreichen niedersächsischen Städten reisten nach Hannover und überprüften unterwegs anhand einer Checkliste, wie mobil Niedersachsen ist. Auch 13 Mitglieder des SoVD-Kreisverbandes Celle waren mit dabei. Das Ergebnis der Sternfahrt wurde im Rahmen...

Lesen Sie mehr

Raus aus dem Klassenzimmer, rein in die Natur! – NABU Niedersachsen bietet Aktionsmaterial für Lehrkräfte an

HANNOVER. Am Muttertagswochenende, vom 12.-14. Mai, findet die dreizehnte „Stunde der Gartenvögel“ bundesweit statt. Bei der großen Mitmachaktion sind alle Naturfreundinnen und -freunde aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel im Garten, vor dem Balkon oder im Park zu beobachten, zu zählen und für die bundesweite Auswertung beim NABU zu melden....

Lesen Sie mehr