Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Nachholkonzert: Axel Zwingenberger & Henning Pertiet


Termin Details


Das Warten hat ein Ende und die WeltKLASSE am Boogie Woogie-Piano zieht wieder ein in den Büchtmannshof Blues & Boogie Woogie-Feuerwerk mit Axel Zwingenberger & Henning Pertiet. Stürmisch gehts zur Sache, wenn der wohl weltweit bekannteste Boogie Woogie Spezialist Axel Zwingenberger am 4. Februar zusammen mit Henning Pertiet, einem der ausdrucksstäärksten Pianisten des Genres, in den Büchtmannshof kommt… Ein Feuerwerk an Blues & Boogie werden die beiden Pianisten abfackeln!

Henning Pertiet ist eine schillernde Figur in der deutschen Blues und Boogie-Szene: Er ist ein bluesiger Boogie Woogie-Pianist oder auch ein boogiespielender Bluespianist, Organist und Synthesizer-Improvisator und bewegt sich wie selbstverständlich in und zwischen diesen vermeintlich so unterschiedlichen Welten. Er spielte 4 Jahre als Pianist der legendären österreichischen MOJO BLUES BAND, trifft sich regelmäßig zu ausgiebigen Boogie-Sessions mit Kollegen wie Vince Weber (leider 2020 verstorben), Jo Bohnsack, Gottfried Böttger (leider 2017 verstorben), Abi Wallenstein oder eben auch Axel Zwingenberger. Im Jahre 2017 wurde ermit der höchsten Auszeichnung im deutschen Blues bedacht: er gewann den GERMAN BLUES AWARD als bester deutscher Blues-Pianist!Axel Zwingenberger selber sagt über ihn er sei „einer der führenden Blues & Boogie Pianisten… weltweit!“

Ein Highlight: Henning Pertiet bringt seine brandneue, am 1.1.2024 erschienene Doppel-Jubiläums-CD (zu seinem diesjährigen 35jährigen Bühnenjubiläum) erstmalig mit in den Büchtmannshof. Premiere hier: Pertiet spielt nicht nur selbst Piano sondern singt auch selber UND spielt auf einigen Titeln Gitarre und singt.

Axel Zwingenberger hat tatsächlich mit den berühmtesten und besten gespielt und aufgenommen. Zuletzt mit Charlie Watts – dem Drumer der Rolling Stones…
Seit über 50 Jahren ist Zwingenberger DAS Synonym für Boogie Woogie – und zwar weltweit. Er hat früh den richtigen Riecher gehabt und so viel als möglich die Altvorderen des Genres ge- und besucht und soweit möglich Aufnahmen und Tourneen mit diesen gemacht. So entstand grandiose Musik u.a. mit Lionel Hampton, Jay McShann, Big Joe Turner, Sippie Wallace, Champion Jack Dupree und unzähligen anderen. Auf weit über 30 Tonträgern sind viele dieser Treffen verewigt und dadurch für jedermann mitnehmbar und erlebbar.
Auch heute noch ist dieser absolute Ausnahmemusiker permanent weltweit auf Tour und bringt diese wunderbar lebendige Musik – den Boogie Woogie – den Menschen nahe

Im Mittelpunkt an diesem Abend: zwei Flügel! Akustisch!! Mal Solo mal im Duo – die 88 Tasten der jeweiligen Instrumentes werden in voller Ausdehnung ‚überprüft‘ werden…
Eben WeltKLASSE am Boogie-Piano!

Termin: 4. Februar 2024 – 16 Uhr
Büchtmannshof
Stechinellistraße 6, 29323 Wietze
Voranmeldungen bitte über den Büchtmannshof:
05146-919388 oder 05143-665070
oder per E-Mail: info@buechtmannshof.de