Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Sich verstehen mit Geräuschen: Musik-Nachmittag


Termin Details


Klopfen, klatschen, pfeifen, summen – mit Geräuschen neue Sprachen erfinden: Darum geht es beim Musik-Nachmittag für Kinder bis 12 Jahre am Sonnabend, 17. Februar ab 14 Uhr im Kunstmuseum. Unter dem Motto „Tomke trippelt tiefe Takte“ zetteln die Musiker Leo Harris und Volker Schwanke lustige Gespräche an. Mit und ohne Instrumente machen mit Kindern Spaßgeräusche, leise Laute und andere merkwürdige Klänge. Davor und danach lädt der KunstSpiel-Platz „I.U.S“ zum Spielen mit Drahtgedanken und Folienporträts. 

Der Musik-Nachmittag startet um 14 Uhr und endet um 16.30 Uhr. Die Mini-Workshops in kleinen Gruppen dauern jeweils 30 Minuten und eignen sich besonders für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Wer Lust hat, darf auch zwei Runden machen. Die Teilnehmerzahl an den Workshops ist begrenzt, daher bitte anmelden: Mail kunstmuseum@celle.de oder Telefon 05141-124521.

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Für Kinder ist der Eintritt ins Kunstmuseum frei. Weitere Informationen unter www.kunst.celle.de  

Aktuelle Ausstellung
I.U.S
I – You – Something
Ein Kunst-Spiel-Platz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
15.10.2023 – 25.02.2024

Kunstmuseum Celle 
mit Sammlung
Robert Simon
Schlossplatz 7
29221 Celle
 
Tel. (05141) 12 45 21
Di – So 11–17 Uhr