Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Wildfleischverkauf am Tag der offenen Tür in der Fachschule Hauswirtschaft


Termin Details

  • Datum:

Die Klasse 1 der Fachschule Hauswirtschaft, plant in diesem Jahr die Vermarktung von Wildfleisch (Reh und Wildschwein), welches zum Tag der offenen Tür, Saisonstart des Café KräuThaer, (Samstag, 24.02.2024) zum Verkauf angeboten wird. Damit sich die Besucher von der Qualität des Fleisches vor Ort überzeugen können, können sie vor Ort selbstgemachte Wildburger mit Krautsalat und Preiselbeeren sowie Bratwurst vom Rehwild genießen. Außerdem sind die Besucher eingeladen, sich am Tag der offenen Tür selbst ein Bild von der Fachschule Hauswirtschaft zu machen und mehr Informationen zu erhalten über die Projekte der Fachschülerinnen.

Was gibt es über die Fachschule Hauswirtschaft und das Projekt zu erfahren? Die Schwerpunkte in der Weiterbildung (im ersten Jahr zur Wirtschafterin, im zweiten Jahr zur Betriebsleiterin (Bachelor Professional in Wirtschaft) liegen in der Produktion, Vermarktung und im ländlichen Tourismus. Während der Schulzeit wird vermittelt, Veranstaltungen und Marketingprojekte zu planen, umzusetzen und eigene Produkte zu entwickeln und zu präsentieren. Mit dem diesjährigen Direktverkauf von Wildfleisch soll den Kunden etwas Außergewöhnliches angeboten werden. Ein solches Projekt hat es in den Vorjahren in der Fachschule Hauswirtschaft der Albrecht–Thaer–Schule noch nicht gegeben. Bei der Auswahl des aktuellen Schulprojektes sollte die Regionalität und Saisonalität der Produkte im Vordergrund stehen.

„Da uns die Liebe zur Qualität und Natur am Herzen liegt, entschieden wir uns letztlich, Reh und Wildschwein zu vermarkten. Wir werden weitestgehend alles vom Tier verwerten und bieten so neben Fleischstücken auch selbsterzeugte Fertigprodukte wie Rehgulasch, Bolognese vom Rehwild, sowie Wildfonds im Glas an“, heißt es vielversprechend in der Ankündigung.

„Ein Dankeschön geht an die Jägerschaft Celle für die Unterstützung und Lieferung des Wildfleisches. Außerdem möchten wir uns bei Klaus Schlange bedanken aus der Jägerschaft Hegering Neuenkirchen/ Soltau, der uns den Kontakt herstellte zur Jägerschaft Celle“, heißt es weiterhin.

Folgende Produkte sind im Angebot:

Produkte vom Reh: Keule, Rücken, Hackfleisch, Rouladen, Gulasch, Bratwurst, (Leber nur auf Anfrage)

Produkte vom Wildschwein: Keule, Rücken, Rippen, Nackensteak, Gulasch, (Leber nur auf Anfrage)

Selbsterzeugte Fertiggerichte im Glas: Gulasch und Bolognese vom Reh und Wildfond

Es wird empfohlen, die gewünschten Produkte bei vorzubestellen bis zum 16.02.2024. Dies kann bei Lea Baden unter der Mobilnummer: 01525 9476644 oder unter der E-Mail-Adresse leabaden@gmx.de erfolgen.

Der Tag der offenen Tür und der Saisonstart des Café KräuThaer findet statt am Samstag, 24.02.2024 von 11 Uhr bis 17 Uhr in der Wittinger Straße 76, 29223 Celle (Café KräuThaer).