Anzeige

Stiftung niedersächsische Gedenkstätten

  • Startseite
  • Zum 80. Jahrestag des Beginns des Zweiten Weltkrieges: Liegen die Wurzeln des nationalsozialistischen Raub- und Vernichtungskrieges im Ersten Weltkrieg?

Zum 80. Jahrestag des Beginns des Zweiten Weltkrieges: Liegen die Wurzeln des nationalsozialistischen Raub- und Vernichtungskrieges im Ersten Weltkrieg?

CELLE. Im November 1918 endete der Erste Weltkrieg. Nur gut 20 Jahre später, am 1. September 1939, begann mit dem deutschen Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg. Die Stiftung niedersächsische…

Vor 80 Jahren begann der 2. Weltkrieg

CELLE. Welche Rollen spielten die Erfahrungen aus dem Ersten Weltkrieg für die deutsche Kriegsführung und die NS-Verbrechen im Zweiten Weltkrieg? Der Historiker Dr. Jens-Christian Wagner legt am Sonntag, 1. September,…

Stiftung niedersächsische Gedenkstätten begrüßt Entscheidung des Staatsgerichtshofes zur AfD

CELLE. Die Stiftung niedersächsische Gedenkstätten begrüßt die heutige Entscheidung des niedersächsischen Staatsgerichtshofes in Bückeburg. Dieser hat die Klage der AfD-Landtagsfraktion gegen die 2018 erfolgte Änderung des Gesetzes zur Errichtung der…

Neue Website zu den Novemberpogromen 1938 in Niedersachsen vorgestellt

NIEDERSACHSEN. Ende nächster Woche jähren sich die antisemitischen Pogrome von 1938 zum 80. Mal. Die Pogrome, von den Nazis als „Reichskristallnacht“ verharmlost, stellen einen wichtigen Wendepunkt auf dem Weg der…