Spende für die Jugendfeuerwehr an Weihnachten

HAMBÜHREN. An Heiligabend gab es ein schönes Geschenk für die Jugendfeuerwehr Hambühren. Chris Neumann und Dennis Berlin besuchten diwe Jugendlichen am Feuerwehrhaus im Wildpfad. Die Beiden hatten zusammen einen Monat lang Aufträge von ihren Kunden angenommen, um die Einnahmen der Aufträge komplett an die Nachwuchsabteilungen der Feuerwehren aus Hambühren, Wietze, Wieckenberg, Hornbostel und Jeversen zu spenden.

Die insgesamt über 1.000€ wurden gleichmäßig auf die Jugend- und Kinderfeuerwehren verteilt. „Wir möchten uns hiermit nochmals recht herzlich bei Dennis Berlin von Berlin Bauelemente und Chris Neumann von der VGH Vertretung Chris Neumann bedanken. Wir freuen uns besonders, wenn wir Spenden für unsere so wichtigen Nachwuchsfeuerwehrleute erhalten und diesen damit dann eine Freude machen können“, verlautet es von der Jugendfeuerwehr.

Sebastian Gerull
Foto: Sebastian Gerull

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie zudem an der Kategorie "Anzeige".





%d Bloggern gefällt das: