Anzeige

Geschafft: Lauensteinstraße nach zehn Monaten freigegeben

Mrz 27, 2015

NEUSTADT-HEESE. Nach zehnmonatiger Bauzeit ist heute die Lauensteinstraße für den Verkehr freigegeben worden. Nachdem der Lauensteinplatz fertiggestellt wurde, erscheint nun der Bereich in neuem Glanz – die Lauensteinstraße nach Maßgabe des Lärmaktionsplans mit Flüsterasphalt versehen. Und Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende kündigt schon die nächste Baumaßnahme an: Ein Kreisel in der Welfenallee.

Die lange Bauzeit in der Lauensteinstraße sei darin begründet, dass sehr viel an der Kanalisation zu tun gewesen sei. Mende: „Sichtbar ist nur, dass wir hier jetzt einen schönen Belag haben und auch mit dem Fahrrad und dem Auto entlang fahren können. Das Geld ist eigentlich unten drunter verbuddelt worden.“ Dem Stadtteil sei mit dieser Erneuerung ein großer Gefallen getan. „Dieser Stadtteil kann sich sehen lassen.“ Nach Aussage der Polizei, so Mende, werde der Stadtteil aufgewertet, so dass es weniger Kriminalität geben werde. Besser könne man das Geld nicht anlegen. „Wir sind auf einem guten Weg, was den Stadtteil angeht“, so der Oberbürgermeister.

Wie Stadtbaurat Ulrich Kinder erläuterte, sind in dem Zusammenhang auch der Schmutz- und Regenwasserkanal erneuert worden. Straßenlaternen und Begrünung werden in Kürze noch installiert bzw. angelegt, auch müssen noch Straßenmarkierungen angebracht werden. Je nach Wetterlage gehe es jetzt weiter. Die Gesamtkosten für die Maßnahme betragen 840.000 € – und das alles aus dem Haushalt der Stadt ohne jegliche Fördermittel. Die Arbeiten begannen im Juni 2014 und haben sich verzögert, da es Probleme mit dem Grundwasser gab.

Ortsbürgermeisterin Antoinette Kampfert ist erfreut: „Ich freue mich, dass der Abschnitt nun abgeschlossen wurde, nachdem jahrzehntelang unser Stadtteil stiefmütterlich behandelt wurde.“ Die Erneuerung im Stadtteil geht aber noch weiter. Fritz Stünkel vom Celler Bau- und Sparverein kündigte an, dass in der Hattendorfstraße weitere Gebäude eine Sanierung erfahren werden.

Redaktion
Celler Presse






Anzeige


Anzeige