Kategorie: Bericht

Berichte der Celler Presse

Oskar Ansull: „Aus Albrecht Thaer wird Albrecht Teer“ – Eine Gedenktafel für Thaer am Geburtshaus in der Schuhstraße 26

CELLE. „Aus denkmalpflegerischen Gründen ist der Standort des Albrecht Thaer Denkmals gegenüber der Congress Union eine Katastrophe“, so der Berliner und ehemals Celler Schriftsteller und Rezitator Oskar Ansull zum „Schicksal“ des in Celle mehrfach umgesetzten Denkmals. Die Problematik der Celler Albrecht-Thaer-Denkmalaufstellung sei ja schon lange bekannt. Derweil hat heute die...

Lesen Sie mehr

Lobetal eröffnet Neubau in der Kirchstraße – „Im gefühlten Herzen der Stadt Celle“

NEUENHÄUSEN. Nach 15 Monaten Bauzeit wurde der Neubau in der Kirchstraße eröffnet. Damit wurde das Angebot an stadtteilnahen Arbeits- und Wohnmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung erweitert. Entstanden ist ein Wohnhaus mit acht Wohneinheiten. Das Spannende an dem Projekt ist, dass hier Menschen mit und ohne Behinderung in je eigenen Wohnungen...

Lesen Sie mehr

Bis Sonntag dominiert die Vespa das Stadtbild Celles

CELLE. Die Vespa World Days in Celle sind eröffnet. Vier Tage lang, also bis Sonntag, sind vermehrt Vespas auf den Straßen Celles zu sehen  – und das mit gutem Grund. Begeisterte Vespa-Fans aus der ganzen Welt, insgesamt aus 35 Nationen, treffen sich zu einem gigantischen Treffen rund um die kleinen,...

Lesen Sie mehr

Bettina Tietjen: „Mein Respekt vor Altenheimen ist enorm gestiegen“

CELLE. „Unter Tränen gelacht“ ist der Titel des Buches, aus dem die Moderatorin und Schriftstellerin Bettina Tietjen vorlas und das Celler Publikum, etwa 130 Privatkunden der Sparkasse, bestens unterhielt. In diesem sehr persönlichen Buch erzählt Bettina Tietjen von der Demenzerkrankung ihres Vaters, vom ersten »Tüdeln« bis zur totalen Orientierungslosigkeit. Offen...

Lesen Sie mehr

Volksbank Südheide stärkt die individuelle Beratung

CELLE. In komplexen Zeiten wie heute ist der Beratungsbedarf von Bankkunden so hoch wie noch nie. In einem Pressegespräch erläuterten Frank Bonin und Horst-Albert Lieb, beide vom Vorstand der Volksband Südheide, die aktuelle Situation, die trotz guter wirtschaftlicher Entwicklung, organisatorische Maßnahmen erfordere. Immer neue gesetzliche Regelungen und auch immer wieder...

Lesen Sie mehr

Fröhliches Midsommerfest im Garten der Begegnung

NEUSTADT/HEESE. Die Sommerferien haben endlich begonnen, und das wurde gestern im Garten der Begegnung in der Hattendorffstraße ordentlich gefeiert. Bei strahlendem Sonnenschein waren viele Kinder des Stadtteils gekommen, um diesen Tag zu genießen und Spaß zu haben. Zunächst gab es eine kleine Stärkung mit hausgemachter Kohlrabisuppe und Baguette mit Kräutern...

Lesen Sie mehr

Celler Schüler feiern Ferienbeginn auf dem Schlossberg

CELLE. Die Zeugnisse sind verteilt. Jetzt liegen sechs Wochen „süßes Nichtstun“ vor den Schülern in ganz Niedersachsen. Mit dem letzten Läuten der Schulglocken haben die Sommerferien begonnen. Dieses langherbeigesehnte Ereignis wird in Celle seit Jahrzehnten mit der Schlossbergfete gefeiert. Chillen, Musik hören, quatschen und jede Menge Freude darüber, dass der...

Lesen Sie mehr

Dr. Kaiser liefert Präzisionstechnik weltweit – Seminar „rund um die Schleifzone“ heute abgeschlossen

CELLE. „Wer nicht abrichten kann, braucht gar nicht erst zu schleifen“  lautet ein Slogan des Celler Unternehmens, das sich auf Präzisionstechnik spezialisiert hat. Von der Garagenfirma zum modernen Unternehmen mit Weltruf: Dr.-Ing. Michael Kaiser startete 1977 mit seinem „Einzelhandel mit Diamantwerkzeugen“ und baute den durch Gründung flexibler, leistungsfähiger Produktionseinheiten kontinuierlich...

Lesen Sie mehr

SVO ehrte Helden des Alltags in der Region Celle

CELLE. Anlässlich des Tages der Vereine hat die SVO zur Wahl der „Helden des Alltags“ aufgerufen. Die drei Gewinner wurden bei einer symbolischen Preisübergabe geehrt. Im Juni hat die Stadt Celle den Tag der Vereine in der Celle gefeiert. Das hat die SVO zum Anlass genommen, zur Wahl der Helden...

Lesen Sie mehr

“Und es gibt sie noch immer” – Sommerfest in der Synagoge

CELLE. „Und es gibt sie noch immer“: Unter diesem Motto stand am Sonntags das diesjährige Sommerfest der Celler Synagoge, seit 20 Jahren das Zuhause der Jüdischen Gemeinde Celle. Der Nachmittag mit einem traditionellen Nachmittagsgebet („Mincha“), gesungen von Kantorin Aviv Weinberg, die begleitet wurde von Gitarrist Guy Woodcock und einen spannenden...

Lesen Sie mehr

Schlosstheater Celle unter freiem Himmel mit “Darüber reden”

WIECKENBERG. Sonnige Temperaturen und gute Laune bei der Theater Landpartie in Wieckenberg. Letztes Wochenende führte das Schlosstheater Celle am Samstag und Sonntag die Komödie „Darüber reden“  von Julian Barnes auf dem historischen Kothenhof in Wieckenberg auf. Die Schauspieler konnten das begeisterte Publikum schnell für sich gewinnen, da sie die Besucher...

Lesen Sie mehr